PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gary Grigsby's Eagle Day to Bombing the Reich



Hasardeur
09.01.08, 23:33
Hallo,

für mich das nächste "Must Have" von Matrix Games - zur Orientierung einfach mal ein Thread zur aktuellen Testlage.

http://www.matrixgames.com/forums/tm.asp?m=1639491

Gruss

Francis Drake
10.01.08, 18:52
Beide Titel spielte ich vor langer Zeit mit viel Freude. Ich beobachte die Entwicklung bei Matrix seit über einem Jahr. Mal schauen...

BigDuke66
18.10.13, 08:38
Tja nachdem das Spiel ja sanft entschlafen war(auf Matrix Art alles Freiwilligen zu überlassen die dann irgendwann verschwinden und nix mehr gemacht wird, kennt man ja auch von TOAWIII), bewegt sich nun zumindest bei den User wieder etwas, ein inoffizieller Editor(den es schon mal gab, der Matrix aber scheinbar damals nicht in den Kram passte und entfernt wurde) steht zur Verfügung und in diesem Thread:
http://www.matrixgames.com/forums/tm.asp?m=3431670
trägt sich einige zusammen um die Datenbank zu überarbeiten.

Interessant ist auch das hier jemand was von Hacks erzählt die ein 'Mr. X' im beigebracht hat:
http://www.matrixgames.com/forums/tm.asp?m=3435020
scheint also doch noch jemand mit Peilung hinter den Kulissen etwas beizutragen, so langsam blamiert sich Matrix ganz schon den sowas wird ja auch bei TOAWIII schon abgezogen.

Templer
29.01.19, 18:33
Bary Brigsby's Eagle Day to Bombing the Reich (http://www.matrixgames.com/products/320/details/Gary.Grigsbys.Eagle.Day.to.Bombing.the.Reich).

Was für ein dünner Thread bei uns zu diesem ungewöhnlichen Titel.
Nicht ganz unverständlich, so sind Brigsby (https://de.wikipedia.org/wiki/Gary_Grigsby)-Spiele per se schon etwas „besonderes“, für „besonders“ strukturierte Gehirne und Gemüter.
Darunter ist jetzt aber Eagle Day to Bombing the Reich etwas sehr speziell-spezielles unter Grigsby's speziellen Ergebnissen.



Nicht jedermanns Geschmack: strategischer, teils taktischer, Luftkrieg um England/über Deutschland.
Uralt: offiziell veröffentlicht Ende September 2009 – ja richtig, 2009!
Und dabei fanden sich nicht wenige Bugs, deren, erst im Juni 2018 von Fans veröffentlichten Update v1.03 (http://www.matrixgames.com/forums/tm.asp?m=4431928), der Garaus gemacht wurde. (Unserer Information nach, ist Herr Brigsby, selbst traurig unmotiviert im späteren Verlauf seine Produkte zu fixen :( )
Und dann ist der Titel für seine Jahre unglaublich teuer: auf Matrix Games ohne Rabatt 46 €.



Nun ist ein weiterer Patch in Arbeit (http://www.matrixgames.com/forums/tm.asp?m=4556047) – vielleicht sollte man spätestens jetzt nochmals diesen, selbst für Brigsby, exotischen, Titel noch mal ansehen.

Auf YouTube finden sich Clips die zu sehen durchaus interessant sein kann.
Hier ein Video vom Juni 2016, also noch vor der Installation des Updates v1.03:


https://www.youtube.com/watch?v=hGYa2hXGbhk&t=1509s

Und hier der Start einer Videoreihe der uns die aktuelle Version, also v1.03 zeigt:


https://www.youtube.com/watch?v=L01dNPkHKSs&list=PLTGFcT0l8dvDQCMOp_-KeCJ88SwBk4m-L&index=1

Koenigsmoerder
29.01.19, 20:46
2009? Oh Nein, streng genommen sogar noch älter. Ursprünglich wurde das Ganze nacheinander getrennt veröffentlicht. "Eagle Day" hieß damals "12 o'clock high" und das haben Wir ziemlich sicher seit Anfang des Jahrtausends. "Bombing the Reich" kam etwas später und schließlich dann wohl 2009 die eher leidliche Verschmelzung des Ganzen durch Matrix mit ein paar ganz wenigen, kleinen neuen Features. Dafür aber doppelt so teuer wie die beiden Einzelspiele früher zusammen...:D

BigDuke66
29.01.19, 21:03
Ein Titel der eine echte Neuauflage verdient hätte, welches Spiel deckt sonst den Luftkrieg im 2.WK ab?

Thomasius
29.01.19, 21:52
Die Spiele sind aus dem vorigen Jahrtausend (1999) und hießen damals "Battle of Britain" and "12 O'clock High".

Koenigsmoerder
29.01.19, 22:17
Ah, oder so herum. Die beiden CDs ruhen in irgendeinem Karton im Keller. :D

Templer
30.01.19, 00:16
... Die beiden CDs ruhen in irgendeinem Karton im Keller. :D
Ts, ts, ts... was unser Rucksack-Franken-Münchner aus Bosten so alles für Leichen im Keller hat? :D

Als Tribut an die „gute alte Zeit“, eine visuelle Erinnerung an die grafische Präsentation aus dem vergangenen Jahrtausend:
Talonsoft Bombing the Reich:


https://youtu.be/3hIDhZXYqxQ

Krupinski
30.01.19, 01:21
Da werden Erinnerungen wach: die 43er Kampagne, die wir bei täglichen Zügen Reallife erst nach vielen Monaten gewonnen haben. Letztendlich war unsere Produktionsumstellung auf die Me262 ausschlaggebend für das Niederkämpfen der Bomberverbände. Jahre später haben wir uns auch dann die Matrix—Version gekauft und waren enttäuscht. Die Orginale zählen zu den besten Spielen, die wir jemals gespielt haben.

BigDuke66
30.01.19, 23:34
Ach, das einzige Spiel in dem ich namentlich erwähnt bin.:eek:
Naja irgendeiner muss das Vaterland ja retten.:cool:

Vielleicht kann ja einer der Herren noch etwas zum EDBTR Database Project beitragen:
http://www.matrixgames.com/forums/tm.asp?m=3431670
Nicht nur das Game muss mal gefixt werden, die DB kann auch mal etwas Arbeit vertragen.

rawoll
01.02.19, 10:03
Verehrte Regenten,

ich habe beide auch ausgiebig in der TALONSOFT-Version gespielt. Zum Matrixnachfolger gibt es, was Ihr sicher wisst, den genialen AAR mit zwei Threads zu dem Spiel läuft vom werten der_Dessauer. Er arbeitet sich seit 2014 daran ab. Der AAR wurde zum AAR des Jahres 2016 gewählt. Ein großartiges Machwerk meiner bescheidenen Meinung nach.

http://www.si-games.com/forum/showthread.php?t=26812
die Kampagne selbst

http://www.si-games.com/forum/showthread.php?t=26806
mit vielen Regenten in der Luft und vielen Begleitinfos

Templer
03.02.19, 16:43
Ach, das einzige Spiel in dem ich namentlich erwähnt bin.:eek:...
Wir erinnern uns an die “Aktion“, in der wir uns namentlich ins Spiel „einschreiben“ konnten.
Wo können wir wie prüfen, ob unsere Bewerbung erfolgreich war und wohin wir dann vom Oberkommando versetzt wurden?

BigDuke66
03.02.19, 19:50
Na da würde ich mal das Matrix Forum nach dem Thread absuchen, man wurde informiert wo man platziert wurde.

BigDuke66
18.02.19, 21:32
Hier mal die Änderungen des Patches:
http://www.matrixgames.com/forums/fb.asp?m=4595360

Variable moonlight now corresponds to actual phases of the moon relative to sunrise/sunset.

Fixed a bug in BoB 40 & 41 campaign where moon rise and set hours went past 24:00 clock during mid-late game.

Overcast display simplified to show OVC (overcast) base and height elevation.

Fixed ops points in BoB and non-campaign scenarios to match rulebook.

Ensured detached groups combine with parent when sharing the same base.

'Top pilots' and 'Honor Roll' views now show days until return to service for WIA veterans.

Luftwaffe units in Balkans "Sud Ost" groups now go on alert normally when Allied bombers approach.

88mm FlaK 41 now distributed by AI from AA pools to home defense in Btr. Similar fixes to some RAF AA guns in BoB.

Map now recenters only when an event falls outside of the current view. The frenetic screen jumping is greatly reduced, especially noticable for BoB and the smaller scenarios.

'Intercept', 'Set Patrol', and 'Set Doctrine' displays now show Nightfighter Groups in blue for easy reference. 'Set Doctrine' display now lists only aircraft currently in use by HQ, with ability to quick reference aircraft database for selected aircraft type.

Fixed a bug where the random number generator was always producing the same sequence of numbers at start and not re-seeding. This impacts anything that is randomly set at the start of the scenario, and possibly some other effects.

Fixed a bug where "lowest ready" aircraft was showing incorrectly.

Clarified "autoplan missions" button and rename "set bomber targets" to "autoplan missions"

Verified that changing clock speed from anything but 1 impacts the combat results (as previously suspected). Fixing this bug was very complex so for now clock speed hardwired to 1. You can still adjust the clock/timer settings under 'Options'.

Fixed a major bug/exploit where the cloud cover in BoB games would reset to the north edge of the map when zoomed out.

Reworked the Fuel-Oil economy routines. Shortages are now much more likely to occur with a dedicated fuel/oil campaign. Both players will be notified when the shortage is in effect, but only the defender will see just how bad it is. Beside fuel to fly airplanes, shortages impact the delivery of replacements to ground units leading to greater ability to break the defensive lines.

Fixed several cases where aircraft were not converting to elint or other types. Fixed several German fighter default doctrines.

BTR: "Wilde Sau" nightfighters Bf 109G-6/U4N and Fw 190A-5/U2 cease production and convert into day fighters sometime before the end of March 1944. Bf 109G-6/U4N upgrades to Bf 109G-14 in July 1944 and Fw 190A-5/U2 upgrades to Fw 190A-8 in March 1944. Nightfighters cannot change to/from Wilde Sau types.

Added morale loss for delayed or scrubbed Allied missions.

Reduced accuracy for high altitude raids >25000' more or less, increase risk of mechanical or crew damage at high altitude (icing)

Scenario balance:
Overlord scenarios: Axis receive points for servicable aircraft west of x=540 instead of x=500 (this also matches the western limits of "terror bombing" targets.

Avalanche scenario: Allies receive 75 points per airfield captured in Italy instead of 100. Axis receive points for serviceable aircraft south of y=875 instead of y=950.

Both 1943 and 1944 campaigns are 65 turns shorter, ending in April 1945, corresponding to the historical date that major offensive air operations ended and giving the Luftwaffe a better chance to win before the entire economy is overrun. Allies must achieve 90 VP instead of 85. Added some more historical at-start damage to German cities. Set baseline terror and industry points the same for 43 and 44 scenarios, and sudden death calculation assumes 44 scenario is already 6 months along (so Allies will already need a minimum score of 14 at the March 1944 checkpoint...)

Fixed the 1944 Jet Age scenario. Me 262's now come on with a vengeance at start, with the AI doing a good job of integration into the Luftwaffe. 1944 Jet campaign length and VP unchanged but sudden death applies as with 1944 campaign.

Added several tweaks and smarts to make the German AI bomber offensive in BoB much more potent.

BoB: Kg 40 and Kgr 126 units in Brest were maritime patrol and minelaying units. They have been reduced in size from Gruppe to Schwarm (assuming some were used for bombing England) and the balance of He 111's returned to the replacement pool.

Fixed bugs where German targets and bases in Crete and Balkans would remain until the end of the war. Fixed Rimini airfield behind enemy lines.

Axis player can select ground troops during movement phase and see the supply value and path without it flickering by too fast to read.

Replay messages can be read without flickering by regardless of scroll speed.

Many more OOB changes, See seperate listing.
1. Most Allied reinforcements have increased delays.
2. In the 44 campaign, all 2ndTAF Typhoons are now rocket equipped.
3. The LSNF now has its historical OOB.
4. Wherever possible, all units now have their historical leaders.
5. fixed a few data errors intorduced in the last patch, mainly dealing with replacements.

Alith Anar
18.02.19, 21:44
Jetzt Mal für die Unwissenden. Es ist nicht das gleiche Spiel, wie das was der Werte Dessauer einen vorzüglichen AAR schreibt?

Francis Drake
18.02.19, 22:18
Jetzt Mal für die Unwissenden. Es ist nicht das gleiche Spiel, wie das was der Werte Dessauer einen vorzüglichen AAR schreibt?

Ist das Spiel.