PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Relaunch von Gamershall.de



Monty
27.02.10, 11:19
Ab heute sind wir mit einem neuem Portal gestartet. Vielleicht verirrt sich der eine oder andere zu uns.

www.gamershall.de

Wünsche viel Spass :prost:
Monty

Golwar
27.02.10, 12:35
Ist Kritik erwünscht?
Falls ja, die Seite sieht nach einem Rohkonstrukt im Umbau aus - nicht nach einem fertigen Relaunch. Ich hoffe da wart ihr einfach nur übereilt.

Erstmal Werbung, gut das veträgt man noch. Der Header ist dann schon nicht sonderlich beeindruckend, "Das Online Magazin" finde ich auch nicht sonderlich griffig.

Das Menü Links ist weder optisch ansprechend noch reizt der Inhalt dazu es zu nutzen. ;)
Bei den Spieletests würde ich die USK / FSK Sticker kleiner halten und stattdessen lieber noch einige Basics zum Spiel unterbringen. Also Subgenre, Entwicker usw.

Hm, so nebenbei noch eine Frage: Warum benutzt ihr bei der Wertung Stellen hinter dem Komma? :D

Monty
27.02.10, 12:47
Ist Kritik erwünscht?
Falls ja, die Seite sieht nach einem Rohkonstrukt im Umbau aus - nicht nach einem fertigen Relaunch. Ich hoffe da wart ihr einfach nur übereilt.Ansichtssache.


Erstmal Werbung, gut das veträgt man noch. Der Header ist dann schon nicht sonderlich beeindruckend, "Das Online Magazin" finde ich auch nicht sonderlich griffig.Tja, die Headergrafik. Ich bin kein Grafiker und werde auch nie einer werden. Ich warte immer noch auf einen Entwurf der besser passt.
(Grafiker vor, ich könnte wohl ein nettes Spiel für einen guten Entwurf bieten ;))
Aber ich kann nicht hundert Jahre warten, da das alte Joomla Portal mehrmals gehackt wurde und und mich auch technisch etwas eingeengt hat. Koobi ist etwas moderner, die Struktur übersichtlicher, das Administrieren ist komfortabler und es ist leichter, Änderungen hinzu zu programmieren.



Bei den Spieletests würde ich die USK / FSK Sticker kleiner halten und stattdessen lieber noch einige Basics zum Spiel unterbringen. Also Subgenre, Entwicker usw.Das ist genau so ne Sache. Die USK erwartet, dass genau die Originalgrößen verwandt werden, sonst kann es Ärger geben. Dann machen wir die lieber so groß, wie vorgeschrieben, bevor wir eine Abmahnung erhalten.
Es kann sein, das wir am Reviewmodul noch die eine oder andere Änderungen einbringen. Ich finde es aber viel besser wie das alte System, das viel starrer war.



Hm, so nebenbei noch eine Frage: Warum benutzt ihr bei der Wertung Stellen hinter dem Komma?Ja, warum eigentlich ? :) Mal sehen, das korrigiere ich wahrscheinlich. DONE

[B@W] Abominus
27.02.10, 12:54
Ich finds ganz gut, nur das Weiß passt nicht zum Header. Ich denke, da geht noch was. Ansonsten: Gut gemacht:top:.

derblaueClaus
27.02.10, 13:45
Gefällt mir auch besser als die alte Seite. Die war mir irgendwie zu dunkel und unübersichtlich. Dann schon lieber USK-Logos in Orginalgröße. :P

Hasardeur
27.02.10, 16:47
Hallo zusammen,

ich habe mir das neue Seitendesign nun auch einmal angeschaut und muss zugeben, dass ich doch ein wenig wehmütig geschnaubt habe. Gamershall war, zumindest in der Zeit, ich der ich es gekannt habe, niemals "trendy" und doch hatte es seinen eigenen Charme.

Die neue Seite mag ich nicht - das Design sieht ein wenig nach 08/15 Baukasten aus, auf der Startseite findet sich wenig redaktioneller Text, dafür aber viele Werbeflächen, die aber auch nicht von Top-Werbepartnern belegt sind. Mich würde das ganze als potentiellen Werbepartner eher abschrecken, aber so etwas ist natürlich ein subjektiver Eindruck und ich bin sicher, dass Ihr Euch bei dem ganzen schon etwas gedacht habt.

Handfest kritisieren möchte ich lediglich, dass es auch mit der neuen Engine nicht möglich zu sein scheint, Screenshots in zeitgemäßer Größe darzustellen, die 480 x 360 sehen auf meinem Bildschirm lächerlich klein aus.

Ansonsten wünsche ich meinen ehemaligen "Kollegen" noch viel Freude bei ihrer Arbeit.

Gruss

Monty
27.02.10, 17:09
Die neue Seite mag ich nicht - das Design sieht ein wenig nach 08/15 Baukasten aus, auf der Startseite findet sich wenig redaktioneller Text, dafür aber viele Werbeflächen, die aber auch nicht von Top-Werbepartnern belegt sind. Mich würde das ganze als potentiellen Werbepartner eher abschrecken, aber so etwas ist natürlich ein subjektiver Eindruck und ich bin sicher, dass Ihr Euch bei dem ganzen schon etwas gedacht habt.
Es war der allgemeine Wunsch, eine hellere Seite zu erstellen, um aus der dunklen Ecke raus zukommen. Ich weiß nicht, was Ihr unter Top-Werbepartnern versteht. Wir sind ne kleine Seite und stellen Nischenspiele vor. Einige Spiele, die wir testen, werdet Ihr in ganz Deutschland nicht finden bzw. sind von keinem getestet worden.
Wir sind sicherlich keine der großen Spieleseiten, aber ich denke, wir haben unsere Sache gar nicht so schlecht gemacht. Millionen verdienen wir auch keine, wir kommen immer irgendwie rund. Und schließlich sind sind wir nur ganz wenige Leute, die das hobbymäßig machen. Trotzdem haben wir 700 Spiele reviewed und sind in der Szene nicht ganz unbekannt.



Handfest kritisieren möchte ich lediglich, dass es auch mit der neuen Engine nicht möglich zu sein scheint, Screenshots in zeitgemäßer Größe darzustellen, die 480 x 360 sehen auf meinem Bildschirm lächerlich klein aus.
Diesen Kritikpunkt nehme ich auf, das werden wir wohl ändern.

von Holstein
27.02.10, 18:38
Werter Monty,

Uns gefällt Eure neue Seite.

Lediglich die USK Logos erscheinen auch Uns wesentlich zu groß, ja geradezu beherrschend.

Insbesondere im Verhältnis zu Eurer Bewertung. Denn diese sollte doch der "Eyecatcher" sein, nicht so eine xxxxx USK Bewertung.

Könnt Ihr die USK Sache nicht einfach ganz weglassen?

Monty
28.02.10, 09:58
Werter Monty,

Uns gefällt Eure neue Seite.

Lediglich die USK Logos erscheinen auch Uns wesentlich zu groß, ja geradezu beherrschend.

Insbesondere im Verhältnis zu Eurer Bewertung. Denn diese sollte doch der "Eyecatcher" sein, nicht so eine xxxxx USK Bewertung.

Könnt Ihr die USK Sache nicht einfach ganz weglassen?
Nein, sonst handeln wir uns grossen Ärger ein. :nein:

jota
28.02.10, 10:42
vielleicht ein Punkt.

wenn man die Seite zB über den o.g. Link anwählt, kommt man erstmal auf eine Werbeseite. OK, das Ganze muss irgendwie finanziert werden. Klickt man dann weiter auf gamershall, poppt ein neues Fenster/ Tab auf.
Besser wäre es, es bleibt der gleiche Tab. Wechselt man z.B. von der Hauptseite über den Link zu SI, bleibts im gleichen Fenster. Hier wäre ein neuer Tab, weil externer Link sicherlich besser.

zu den USK Logos.

Auf der ersten Seite könnte man die Logos ruhig etwas kleiner halten, wenn man dem Link zum Spiel folgt kann man ja die Originalgröße verwenden. ISt aber ne rechtliche Frage, daher nur ein Denkanstoss, diese Möglichkeit zu prüfen.

Carl the Great
01.03.10, 14:41
Ich würde die Textfarbe beim Menü links dunkler machen, ansonsten gefällt mir das helle Design auch besser als das alte dunkle. Wenn ihr die USK-Logos so groß machen müsst, macht die Spieleverpackung/Wertung eben auch entsprechend größer!

smokey
01.03.10, 16:41
Noch vor dem TV-Start der fünften Staffel können die Spieler auf den Plattformen Nintendo Wii, DS und PC in die aufregende Welt der erfolgreichen ProSieben-Show „Germany’s next Topmodel“ eintauchen.

so so... kann man also in die aufregende welt eintauchen *fg*

wird unter den "meldungen" einfach der werbetext von den publishern/herstellern übernommen ?

Monty
01.03.10, 16:45
Ja, so ist es

smokey
01.03.10, 16:56
finde ich irgendwie suboptimal... ich würde mich in etwa an den stil wie z.b. bei dlh.net halten... dann sind die meldungen wenigstens auch lesenswert

zur zeit findet sich auf der hauptseite mehr werbung (sei es durch werbebanner an der seite oder werbetexte am ende) als informationen

zottelhase
01.03.10, 22:43
Leider eine Seite bei der man mit DSL Light erstmal nen Spanferkel fertig machen kann bevor sie geladen ist .

Aber dann ist das Ferkel lecker und die Seite gut :D

[B@W] Abominus
01.03.10, 22:51
Wer ist denn Sabina Wartenberg?

Vernichter
01.03.10, 22:54
Also das zu viele Weiss wirkt auf mich irgendwiekahl und kühl. Ich mag eher so etwas als Hintergrund: http://www.internetwars.ru/

Bei den USK-Logos würde ich mich vielleicht an den anderen Onlinemagazinen orintieren. Zur Not nochmal bei der USK selbst nachfragen.

Vernichter
01.03.10, 22:58
Und wenn man sich schon auf Nischenspiele konzentriert sollte man so etwas weglassen: http://www.gamershall.de/index.php?p=news&area=1&newsid=19&name=germany-s-next-topmodel :D

Carl the Great
02.03.10, 11:48
Und wenn man sich schon auf Nischenspiele konzentriert sollte man so etwas weglassen: http://www.gamershall.de/index.php?p=news&area=1&newsid=19&name=germany-s-next-topmodel :D Wenn das kein Nischenspiel ist, weiß ich nicht, was eins sein soll! :D

Graf Spee
02.03.10, 15:13
Immerhin scheint der Umbau/Relaunch so aufwendig zu sein, daß manche
nicht mal den Weg zur Post schaffen:D

Slyder
02.03.10, 19:35
Abominus;600905']Wer ist denn Sabina Wartenberg?

Die Chefin :D

Wegen des Hintergrunds bleibt vielleicht noch zu sagen, dass dieses Portal die ganze Familie erreichen soll. Deswegen auch die Abkehr des dunklen Hintergrunds und der martialischen Figuren die das alte Portal zierten.

Am Header wird noch gearbeitet. Please stay tuned ...

Monty
07.03.10, 12:41
Handfest kritisieren möchte ich lediglich, dass es auch mit der neuen Engine nicht möglich zu sein scheint, Screenshots in zeitgemäßer Größe darzustellen, die 480 x 360 sehen auf meinem Bildschirm lächerlich klein aus.Done. Lupe eingebaut :) (künftige Screens können in Originalgröße angezeigt werden)

Malvoisin
08.03.10, 16:54
Was macht Dirk eigentlich, ist der noch dabei? Ich seh ihn gar nicht mehr im Impressum, das auf der alten Seite auch ausführlicher schien, d.h. nicht nur die Hauptchefin anzeigte ;). Seine Feldzugschmiede ist allerdings noch verlinkt wie ich sehe.

Monty
08.03.10, 17:22
Er ist noch dabei :-))

Spartan
21.03.10, 20:18
http://www.gamershall.de/index.php?p=articles&area=1&action=displayarticle&id=41&name=strategic-command-wwii-global-conflict&artpage=1

Sorry, wenn ich das so deutlich sage, aber Ihr seid in der Vergangenheit besser gewesen. Optisch - und das sei hier vorangestellt - ist das Design zwar schon ansprechend, aber das alte Wertungssystem gefiel mir besser.

Was nun das oben gelinkte, mit heißer Nadel gestrickte Review betrifft, so gehe ich einfach mal davon aus, dass der werte Swift, dessen Engagement bei Matrix ich durchaus zu würdigen weiß, wohl unter Zeitdruck stand. Im Hinblick auf Sprache, Rechtschreibung und Interpunktion könnte es nämlich ebenso aus der Feder eines 14-jährigen Praktikanten geflossen sein, und Selbiges trifft auch auf die Struktur dieser Seite zu. Für jedes fehlende Komma wurde ein überflüssiges </div> hinzugefügt.

Hasardeur
21.03.10, 22:07
http://www.gamershall.de/index.php?p=articles&area=1&action=displayarticle&id=41&name=strategic-command-wwii-global-conflict&artpage=1

Sorry, wenn ich das so deutlich sage, aber Ihr seid in der Vergangenheit besser gewesen. Optisch - und das sei hier vorangestellt - ist das Design zwar schon ansprechend, aber das alte Wertungssystem gefiel mir besser.

Was nun das oben gelinkte, mit heißer Nadel gestrickte Review betrifft, so gehe ich einfach mal davon aus, dass der werte Swift, dessen Engagement bei Matrix ich durchaus zu würdigen weiß, wohl unter Zeitdruck stand. Im Hinblick auf Sprache, Rechtschreibung und Interpunktion könnte es nämlich ebenso aus der Feder eines 14-jährigen Praktikanten geflossen sein, und Selbiges trifft auch auf die Struktur dieser Seite zu. Für jedes fehlende Komma wurde ein überflüssiges </div> hinzugefügt.

Es mag sich in dem Text vielleicht der ein oder andere Fehler finden lassen, aber ich möchte Euch bitten, an all die qualitativ hochwertigen Bewertungen zu denken, die wahrscheinlich auch Ihr vom werten Swift schon lesen konntet. Ihr hättet für Eure zum Teil sicher berechtigte Kritik auch deutlich moderatere Worte finden können.

Gruss

swift
22.03.10, 20:04
http://www.gamershall.de/index.php?p=articles&area=1&action=displayarticle&id=41&name=strategic-command-wwii-global-conflict&artpage=1

Sorry, wenn ich das so deutlich sage, aber Ihr seid in der Vergangenheit besser gewesen. Optisch - und das sei hier vorangestellt - ist das Design zwar schon ansprechend, aber das alte Wertungssystem gefiel mir besser.

Was nun das oben gelinkte, mit heißer Nadel gestrickte Review betrifft, so gehe ich einfach mal davon aus, dass der werte Swift, dessen Engagement bei Matrix ich durchaus zu würdigen weiß, wohl unter Zeitdruck stand. Im Hinblick auf Sprache, Rechtschreibung und Interpunktion könnte es nämlich ebenso aus der Feder eines 14-jährigen Praktikanten geflossen sein, und Selbiges trifft auch auf die Struktur dieser Seite zu. Für jedes fehlende Komma wurde ein überflüssiges </div> hinzugefügt.

Seid gegrüßt werter Spartan,

tja...was soll ich sagen...Ausreden nützen ja eh nichts :eek:
Ich werde in Zukunft wieder vermehrt darauf achten, dass ich die richtige Rechtschreibung und Grammatik verwende ----- aber solange ihr den Inhalt nicht bemäckelt.....:D

Boron
22.03.10, 20:08
Was hat Strategic Command mit Matrix zu tun? :wirr:

P.S.: Testet ihr in nächster Zeit Supreme Commander 2? Der Test würde mich stark interessieren, habe mir das Spiel vor kurzem gekauft und tue mich sehr schwer eine Meinung dazu zu bilden :D

Monty
23.03.10, 17:19
P.S.: Testet ihr in nächster Zeit Supreme Commander 2? Der Test würde mich stark interessieren, habe mir das Spiel vor kurzem gekauft und tue mich sehr schwer eine Meinung dazu zu bildeDas Spiel steht zum Review an. Aber wir haben noch niemanden gefunden, der es reviewen möchte. Vielleicht meldet sich hier im Forum ja noch einer ?

ulysses
23.03.10, 17:42
Das Spiel steht zum Review an. Aber wir haben noch niemanden gefunden, der es reviewen möchte. Vielleicht meldet sich hier ja noch einer ?
Nicht unbedingt wollen und es nicht machen, sind zwei paar Schuh´, oder?

Golwar
23.03.10, 18:53
Ich kann euch meine Meinung zu SC2 kundtun:
Die Charaktere der Kampagne sind farblos, die ersten 2 Kampagnen nicht ansatzweise eine Herausforderung. Bei den Cybrans wird es dann etwas interessanter.
Im Vergleich zu Teil 1 ist alles eine Nummer kleiner, wenn nicht gar 2 oder 3 Nummern.
Einheitenauswahl - reduziert.
Balance: Die Fraktionen sind großteils ziemlich identisch, selbst bei den Prototypen. Da wo sie sich unterscheiden, ist Balancing ein Fremdwort.
Basisbaus und Ökonomie: C&C Style, sprich simpel. Vor allem im Vergleich zu TA ist das ganze ein Trauerspiel. Konstanter Ausbau und Modernisierung der Strukturen sind nicht ansatzweise vorhanden.
Stattdessen gibt es nun "Forschung". Die Punkte prasseln herein und man klickt sich einfach Truppengattungen stärker. Das einzig interessante ist die Frage ob man sich im MP die richtigen Präferenzen angesichts der Strategie des Gegners setzt.
Maps: Wesentlich kleiner und bis auf einige Rampen etc. dennoch sehr einfallslos gestaltet. Wenn man bedenkt dass GPG die neue Gestaltung der Maps als so hochwertig ansah dass dafür die Modbarkeit geopfert wurde kann das Urteil nur vernichtend ausfallen.
Die Strategische Map ist eigentlich recht nutzlos geworden und damit auch das Alleinstellungsmerkmal des Vorgängers.

Kurzum, ich rate dringend davon ab. Gas Powered Games hat bei mir nach Demigod nun endgültig seinen Kredit verspielt.

Boron
23.03.10, 19:34
Was meint ihr mit TA werter Golwar? Total Annilihation oder war es ein Typo und ihr meint die SC1-Expansion FA?

Golwar
23.03.10, 20:16
Gemeint war Total Annihilation. Jenes gibt es mittlerweile bei Impulse und soweit ich weiss haben die sogar vor das Spiel zu verbessern - inwieweit ist aber nicht klar.
Aber eher sollte man dort zuschlagen als bei Supreme Commander 2. :)

Boron
24.03.10, 00:33
Gemeint war Total Annihilation. Jenes gibt es mittlerweile bei Impulse und soweit ich weiss haben die sogar vor das Spiel zu verbessern - inwieweit ist aber nicht klar.
Aber eher sollte man dort zuschlagen als bei Supreme Commander 2. :)

Naja ich habe es mir ja "leider" schon gekauft :o.

Eure Kritikpunkte sind alle berechtigt und werden von mir mehr oder weniger geteilt. Ein paar Pluspunkte hat SC 2 aber meiner Meinung nach auch:

- Grafik ist besser als bei SC 1 und es läuft zugleich wesentlich flüssiger. Ich frage mich ob das jedoch nur an den kleineren Maps liegt. Meine Hoffnung ist ja dass es irgendwann Usermaps gibt und Mods. Falls es aber auch mit Karten in SC1-Dimensionen flüssiger läuft wäre das äußerst praktisch.

- Die neuen Experimentals gefallen mir größtenteils. Aber wie ihr schon sagt es sind zu wenige normale Einheiten.

- Luft scheint nicht mehr so imbalanced übermächtig wie in SC 1.

- Nette Kleinigkeiten wie die an Land gehenden Schiffe der Cybran.


Aber insgesamt steht und hängt alles daran ob es zukünftig modbar sein wird und ähnlich viele Mods wie für SC 1 von der Community gemacht werden. Mit Mods die es von der Skala her an SC 1 anpassen (größere Maps, mehr Einheiten etc. etc.) könnte es zumindest so gut wie SC 1 werden. Momentan würde ich es als nicht schlechter als SC 1 bewerten, allerdings meine ich damit nur SC 1 ohne FA + Mods. SC 1 ohne FA + Mods ist aber nur nett und nicht mehr, ich würde ihm so 75-80% geben.

Golwar
24.03.10, 12:17
Meine Wertung wären 73%, Teil 1 (ohne FA) hätte ich _damals_ irgendwas um die 80 gegeben. Von einem Nachfolger darf man eigentlich eine Steigerung in mancher Hinsicht erwarten, hier wurde aber nur ein Schwenk hin zum Massenmarkt vollzogen - dieser machte das Spiel gewöhnlicher aber nicht besser.

Das Interface habe ich übrigens vergessen zu kritisieren. Bei Mehrfachauswahl werden z.Bsp die Gattungen unten mit einem Icon aufgelistet inkl. Anzahl der entsprechenden Einheiten. Diese Icons sind allesamt grau, haben ein unkenntliches etwas als Minigrafik und sonst keinerlei Hinweise darauf welche Einheiten man nun erwischt hat. Da die meisten Grafiken einander zum verwechseln ähnlich sehen ... solche Dinge sind für mich einfach ein Indiz dafür wie lieblos ein Produkt entwickelt wurde.