Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 101 bis 118 von 118

Thema: Rome II-Mod: Divide et Impera (Dei): Vorstellung und Download

  1. #101
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    1.241
    Renommee-Modifikator
    0
    So, nun habe ich mir das Spiel gekauft. Emperor Edition mit Kaiser Augustus über Steam.

    Erste Frage, und die ist ernstgemeint: Wie kann ich das Spiel über Steam zurückgeben und mein Geld zurückerhalten?
    Selbst mit dem DEI Mods und diversen Submods wie den 24 Runden/ Jahr, alle Nationen spielbar und faster Battle ist es mir zu einfach und zu langweilig.

    Wenn ich als Karthager die Welt erobern kann ohne einen einzigen Krieg führen zu müssen und in runden 300 Runden nur eine einzige Seeschlacht schlagen muss...Leute das kann es doch nicht sein? Ich hatte (als Beispiel) vor Spanien zu erobern. Also alle Völker dort angesehen und via Handel und Diplomatie und Massen an Gold habe ich sie gegeneinander gehetzt bis die letzten dankbar meine Vasallen wurden. Jetzt teilen sich zwei Völker Hispanien und beide sind meine Vasallen und führen meine Kriege.....genau wie die Maretanier, Garamanten....und ja auch die Griechen aus Massilia.

    Ich habe alles aus der Wirtschaft zuerst entwickelt, sobald man die beiden Verwalter in der zivilen Forschung hat und alle Flotten und Heerführer auf zivil skillt ist nicht mal ein Bürgerkrieg/ Sklavenaufstand oder Rebellion möglich.

    2. Frage: Wenn man alle Heerführer und Admiräle adoptiert oder heiraten lässt oder sonstwie in seine Partei ziehen kann bleibt immer einer in der Opposition. Aber egal was ich mach, ich habe noch niemals einen Bürgerkrieg erlebt. Wie kann ich den herbeiführen?

    3. Frage: Im Vanilla hatte ich den Prolog gespielt. Warum lässt die KI die Belagerungsgeräte stehen und rennt wie blöde vor meine Stadtmauer ohne Leiter, Türme etc. zu benutzen? Im DEI Mod hatte ich ja noch keine, kann dazu also nichts sagen.

    4. Frage: Wie kann man in einer Schlacht diese Fallen bauen?

  2. #102
    Avatar von clone
    Veteranenorden
 / Point Value: 0

Konvents-Medaille
 / Point Value: 0

Ochsenfurtorden X
 / Point Value: 0

Ebersburg-Orden II
 / Point Value: 0
    Thanked: 187


    Blog-Einträge
    1
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Duisburg Hochfeld
    Beiträge
    3.361
    Renommee-Modifikator
    91
    Wer länger als 2 Stunden Spielzeit hat, der kann ein Spiel nichtmehr zurückgeben.

  3. #103
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Schwaben!
    Alter
    31
    Beiträge
    2.301
    Renommee-Modifikator
    83
    Spiel in der bibliothek anklicken -> Rechts irgendwo Support -> Nicht was ich erwartet hab blabla. Refund.

    Wenn er mehr als 2h gespielt hat, darf er sich mit dem Support herumärgern. Darunter geht es automatisch.


    Zitat Zitat von clone Beitrag anzeigen
    Wer länger als 2 Stunden Spielzeit hat, der kann ein Spiel nichtmehr zurückgeben.
    Bin auch schon zeug mit 9h Spielzeit losgeworden. Wenn man angibt dass das Geld im Steamwallet behalten möchte sind die erstaunlich kulant
    Allerdings war das vor No Mans Sky.
    Geändert von Kadur (24.10.16 um 22:35 Uhr)

  4. #104
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    1.241
    Renommee-Modifikator
    0
    Hmm ich habe geschätzt etwa 20-30h mit dem Spiel gespielt und mich geärgert es gekauft zu haben. Schätze dann muss ich es wohl behalten, oder?

  5. #105
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Köngreich Hannover, Wegzollstation Mellendorf
    Beiträge
    7.279
    Renommee-Modifikator
    118
    2.: Das haben Wir auch nie so ganz durchschaut. Zu viel oder zu wenig politische Macht soll einen auslösen.

    3.: Weil sie doof ist. Ist Uns allerdings mit DeI nicht passiert.

    4.: Wenn Eure Armee vorher lange genug Zeit hatte, sich vorzubereiten (2 Runden Position halten), dann kriegt Ihr in der Aufstellungsphase die Option, die Fallen aufzubauen.

  6. #106
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Köngreich Hannover, Wegzollstation Mellendorf
    Beiträge
    7.279
    Renommee-Modifikator
    118
    DIVIDE ET IMPERA 1.2 Open Beta ist raus!

    http://www.twcenter.net/forums/showt...-Beta-Released!

    Erste Feststellung: Wurden gerade als Römer zwei Mal von Epirus (Pyrrhus) überrannt. Der Start mit Rom ist jetzt knüppelschwer...

  7. #107
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    1.241
    Renommee-Modifikator
    0
    Unter welcher Patchversion läuft es? Da ich Rome 2 nicht zurückgeben konnte will ich es wenigstens perfekt haben.

  8. #108
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Köngreich Hannover, Wegzollstation Mellendorf
    Beiträge
    7.279
    Renommee-Modifikator
    118
    Der aktuellesten. Ohne Beta.

  9. #109
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    34
    Renommee-Modifikator
    0
    Zitat Zitat von Hjalfnar Beitrag anzeigen
    Der aktuellesten. Ohne Beta.
    Soviel ich weiß war die Betaversion sowieso der Patch vor dem Aktuellsten. Das wurde nur nicht richtig raus genommen

  10. #110
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Köngreich Hannover, Wegzollstation Mellendorf
    Beiträge
    7.279
    Renommee-Modifikator
    118
    Wir haben mal ein kleines Video fertig gemacht für alle, die wie Wir mit einem Nicht-High-End-Rechner diese geniale Mod spielen und deshalb mitunter etwas Probleme mit Lags und Ladezeiten bekommen:



    Video ist auch im ersten Post des Threads eingebunden.
    Geändert von Hjalfnar (23.04.17 um 23:26 Uhr)

  11. #111
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Köngreich Hannover, Wegzollstation Mellendorf
    Beiträge
    7.279
    Renommee-Modifikator
    118
    Divide et Impera kriegt einen Patch. Grund ist eine Überarbeitung der Einheitenstats, die selbige deutlich wichtiger machen soll. Man hatte bisher mit den Basiseinstellungen von Rome 2 gearbeitet, was dazu führte, dass hohe Nahkampfwerte teilweise irrelevant und gleichzeitig Einheiten mit zusätzlichem Bonus auf die Angriffswerte extrem stark wurden. Hier eine (englische) Übersicht der Änderungen.

    Due to extensive testing we were able to track certain parts of the battle engine that did not work as we wanted to or thought that we do not have sufficient control:

    -Hit chance. This value is calculated like this: (Melee Attack + Base Hit chance) - Melee defence = Hit chance. Final value can't go below minimum hit chance and above max hit chance. This meant that before if unit had 40 melee attack (so around elite status), 15% base hit chance and was attacking a unit of medium quality (60+ defence), the overal calculation was 55-60=-5. As you can see, this meant that pretty much most of unit would get negative hit chance but since minimum hit chance was at 10%, no matter what, most units would hit that 10% most of the time, meaning that overal melee and defence stats did not matter (And also explained why falx unit were that good as they were able to hit above 10%).

    -In new stat system, minimum hit chance got lowered to 1% while overal unit melee attack was increased and melee defence lowered. This means that unit stats matter a lot more.

    -Overal defence, while lowered, matters a lot more now as the values rely more on personal defence skill than on shield defence bonus as before. Due to errors in combat calculation, shields seem to be also included for flanking combat and bonus to defence from it was not lowered from fatigue, making exhausted units not that much weaker targets.

    -Flanking and fatigue are much more important as the penalties for them are applied correctly.

    -Cavalry charges should work better and be more consistant as their hit chance and damage will be correctly applied

    -Certain units, especially those with small shields and with two handed weapons have good starting defence but since personal defence skill is lowered by fatigue they tend to suffer more than units with good shields. This means that certain shock units will be very good at early stages of combat but if the line will hold, the roles might reverse.

    -Units of marines slightly nerfed, few slightly buffed.

  12. #112
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Exil-Schwabe(BaWü) in München
    Alter
    54
    Beiträge
    17.559
    Renommee-Modifikator
    149
    Werter Hjalfnar, wird der DEI-Mod anlässlich des Erscheinens der beiden neuen DLCs auch rechtzeitig überarbeitet dargeboten?? Wir werden uns den Bezahl-DLC nächste Woche holen und dann mal schauen, ob der DEI-Mod schon
    verändert wurde.

    herzlichste grüsse

    Hohenlohe...
    In memoriam Stauffenberg, jota und CJ...
    YouTube - ‪St. Michael, the Archangel‬‏

  13. #113
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Köngreich Hannover, Wegzollstation Mellendorf
    Beiträge
    7.279
    Renommee-Modifikator
    118
    Japp, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit in höchster Geschwindigkeit überarbeitet werden...nur für die DLC-Kampagnen können Wir nichts garantieren. Die Hauptkampagne, die ja auch ein paar Veränderungen erfährt, wird wie immer im Fokus liegen.

  14. Die folgenden Regenten bedanken sich bei Hjalfnar für diese Antwort:

    Hohenlohe (29.11.17)

  15. #114
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Exil-Schwabe(BaWü) in München
    Alter
    54
    Beiträge
    17.559
    Renommee-Modifikator
    149
    Werter Hjalfnar, wir danken euch für diese gute Info...

    herzliche grüsse

    Hohenlohe...
    In memoriam Stauffenberg, jota und CJ...
    YouTube - ‪St. Michael, the Archangel‬‏

  16. #115
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    Nahe Wittlich
    Beiträge
    2.650
    Renommee-Modifikator
    108
    Im Zuge der baldigen Veröffentlichung der Total War: Rome 2 Erweiterung »Empire Divided«, am 30. November, hat Entwickler Creative Assembly auf Reddit angekündigt, dass bis zum 26. Dezember 2017 ein Rome-2-DLC kostenlos ist. Wer sich für den Service Total War Access
    anmeldet, hat die Wahl zwischen drei DLC-Paketen:

    Wrath of Sparta Campaign Pack, Black Sea Colonies Culture Pack oder Nomadic Tribes Culture Pack

    Wie der Name schon verrät, verbirgt sich hinter »Wrath of Sparta« eine neue Kampagne, die einen in die Zeit des Peloponnesischen Krieges wirft. Athen hat das politische Gleichgewicht im alten Griechenland durcheinandergebracht und die anderen großen Stadtstaaten Sparta, Korinth und den Böotischen Bund gegen sich aufgebracht. Alle vier Parteien sind in der Erweiterung spielbar und bieten eine neue Technologiekette sowie neue Armee-und Seeeinheiten.

    Die beiden DLCs »Black Sea Colonies« (Kimmerer, Pergamon, Kolchis) und»Nomadic Tribes« (Roxolanen, Massageten, Skyther) bringen je drei neue spielbare Fraktionen hinzu, mit jeweils eigenen Truppen und Gebäuden. Einzeln kosten sie je rund 8 Euro. Die neue Kampagne in »Wrath of Sparta« schlägt mit 15 Euro zu Buche.

    Quelle: gamestar.de

  17. Die folgenden Regenten bedanken sich bei Tex_Murphy für diese Antwort:

    Hohenlohe (29.11.17)

  18. #116
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Köngreich Hannover, Wegzollstation Mellendorf
    Beiträge
    7.279
    Renommee-Modifikator
    118
    Wir haben Uns mal Wrath of Sparta geholt, Nomadic Tribes haben Wir schon. Wrath of Sparta hat mit DeI eine ganz eigene, ziemlich coole Kampagne rund um den römischen Einmarsch in Griechenland.

  19. Die folgenden Regenten bedanken sich bei Hjalfnar für diese Antwort:

    Hohenlohe (29.11.17)

  20. #117
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Exil-Schwabe(BaWü) in München
    Alter
    54
    Beiträge
    17.559
    Renommee-Modifikator
    149
    Werter Hjalfnar, wir haben uns gestern bereits den neuen DLC geholt und mittlerweile ist er auch installiert. Leider ist DEI noch nicht vollends darauf vorbereitet, da es zu einem Absturz des Spiels kam. Wir waren wohl zu voreilig.
    Jetzt hoffen wir mal auf nächste Woche...*seufz*

    herzlichsté grüsse

    Hohenlohe...
    In memoriam Stauffenberg, jota und CJ...
    YouTube - ‪St. Michael, the Archangel‬‏

  21. #118
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Exil-Schwabe(BaWü) in München
    Alter
    54
    Beiträge
    17.559
    Renommee-Modifikator
    149
    Mittlerweile spielen wir bereits mit dem neuesten DLC und dem wohl umfassend darauf eingestellten DEI. Wir haben bereits diverse Fraktionen im Spiel ausprobiert, wobei die Iceni uns vor eine grössere Herausforderung gestellt haben, als Massilia oder Arverni. Aber es gelang uns dann doch eine Britannic Confederation mit den Iweriu zu bilden, aber erst mittels Geld-Cheat und viel Denare. Wir waren da schon 70 Runden ingame weiter und hatten bereits 2 Provinzen in Gallien erobert, aber mit sehr viel Mühe, da wir uns nur 2 Fullstacks und 2 Armeen mit insgesamt vier Einheiten leisten konnten. Die beiden kleineren Armeen waren Gouverneurstruppen.
    Nur haben wir jetzt ein gravierendes Problem mit dem Headset, da wir mit unserem Stuhl zweimal über das Headsetkabel gefahren sind und nunmehr so gut wie nix mehr hören. Also Cheaten nicht mehr so einfach...*sigh*

    Wir wollen uns nun alsbald ein neues günstiges Headset bei Saturn kaufen. Mal sehen, ob unsere Kriegskasse dies möglich machen kann.

    herzlichste grüsse

    Hohenlohe...

    edit: für evtl. vorhandene Kritiker: wir benutzen cheats nur offline im Singleplayer Modus und verderben höchstens uns selbst den Spielspass...
    Geändert von Hohenlohe (13.01.18 um 00:07 Uhr)
    In memoriam Stauffenberg, jota und CJ...
    YouTube - ‪St. Michael, the Archangel‬‏

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Impera Online
    Von Carl the Great im Forum Sonstige Spiele
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 03.02.09, 12:58
  2. Vorstellung
    Von MICHKA im Forum American Civil War
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.08.08, 21:35
  3. Vorstellung ...
    Von Entreri im Forum Hearts of Iron
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.06.04, 08:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •