Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213
Ergebnis 241 bis 256 von 256

Thema: Ultimate General: Civil War

  1. #241
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Köngreich Hannover, Residenzstadt Celle
    Beiträge
    6.962
    Renommee-Modifikator
    114
    Ihr KÖNNTET mal Unsere LPs ansehen, die sind mit der Union. Aber ein paar Tipps so:

    Im 1. Corps die Veteranen konzentrieren...und damit meinen Wir maximal 2-3 Einheiten Infanterie. Den Rest so gut wie immer mit Rekruten auffüllen, außer sie verlieren dadurch ihren Erfahrungsstern. Kavallerie IMMER mit Veteranen auffüllen, ebenso Artillerie. Und noch ein Tipp zu Arti: Ab 16 Geschützen machen diese keinen zusätzlichen Schaden mehr, sondern halten nur mehr aus. Daher haben Wir meist zwischen 12 und 16 Geschützen pro Batterie.

    Unser 2. Corps besteht komplett aus Anfängern, die grundsätzlich nur mit Rekruten aufgefüllt werden. Die Masse machts da. Inzwischen haben die trotzdem alle ihren ersten Erfahrungsstern.

  2. #242
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    234
    Renommee-Modifikator
    0
    Zitat Zitat von MB_Mitgard Beitrag anzeigen
    Das unterschreibe ich...;-)))

    So, auch Shiloh siegreich beendet.... Die Geldreserven sind noch knapp.... Veteranen arschteuer.... Was ist denn besser? Weniger aber starke Veteranen oder massenhaft billige Grünschnäbel mit besseren Waffen?? Hab da noch kein Gleichgewicht finden können... Bin nun bei 2 Corps mit insges. jetzt 15 Inf.-Brigaden und 5 24-er Arty-Brigaden. Infanterie auf 1500 Mann.

    Wie sagt man so schön? "Quantität hat eine eigene Qualität".

    Es ist besser, wenn man zwei weniger erfahrene Brigaden hat, von denen eine dem Gegner eine volle Salve in die Flanke gibt, als eine Elite Einheit, die dem Gegner frontal gegenüber steht.

    Wir würden übrigens Medizin schnell auf maximum bringen. Dadurch kommen ja nicht nur Soldaten wieder zu den Einheiten, sondern eben auch deren Waffen. Und das kostenlos.

    Gruß

  3. Die folgenden Regenten bedanken sich bei Bear1973 für diese Antwort:

    Werth (07.09.17)

  4. #243
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Brüggen
    Alter
    50
    Beiträge
    2.040
    Renommee-Modifikator
    75
    In einigen Szenarien, wo nur 8 - 10 Einheiten erlaubt sind, können 1 - 2 Einheiten "Grünschäbel" als "Feuerschlucker" herhalten, um den Gegner mit den erfahrenen Einheiten zu flankieren.
    Daher mixen Wir die Korps gerne.
    Lehre uns die Tage zu zählen, oh Herr, auf dass wir weise werden.
    Denn das Leben ist öfter grausam als gerecht.

  5. #244
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Köngreich Hannover, Residenzstadt Celle
    Beiträge
    6.962
    Renommee-Modifikator
    114
    Reihenfolge für Skill-Erforschung: Politik, Armeeorganisation, Medizin/Training, dann Wirtschaft (Economy). Dann der Rest. Elite(3-Stern)- und Veteranen(2-Stern)-Einheiten sind sehr sehr teuer im Ersatz...sowohl was Veteranenverstärkung als auch Bewaffnung angeht. Standardtruppen (1-Stern) und Frischlinge sind billiger. Nebenbei: Veteranen und Elite kriegen bei mir IMMER Gewehre, später auch Standards. Ab dem 3. Corps kann das durchaus auch bei Frischlingen passieren. Große Einheiten, viele Einheiten, Erfahrung Mittel mit guter Bewaffnung ist viel besser als kleine Eliteeinheiten.

    Im Übrigen sind Unsere Corps durchaus auch gemischt. Das 1. Elitecorps nennen Wir nur so, weil dieses der Hammer ist. 3-5 Eliteeinheiten, der Rest Veteranen und Standards, beste Generäle, beste Kavallerie, die härteste Artillerie. Die anderen Corps knabbern den Gegner an, dann kommt das 1. Corps und macht Schluss.

  6. Die folgenden 2 Regenten bedanken sich bei Hjalfnar für diese Antwort:

    Hohenlohe (12.09.17), Werth (07.09.17)

  7. #245
    Registriert seit
    Sep 2017
    Ort
    Celle
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0
    So langsam läufts jetzt... Das 3. Corps ist aufgestellt... Inf-Stärke auf 2000, 1. Corps hat bald die ersten Eliteeinheiten, 1. Corps jetzt fast komplett mit 1855-er Gewehren im Felde, Arty schrumpft sich gesund auf 16, die Reps laufen wie die Hasen, nu kann Bull Run die 2. kommen....

    Vielen Dank für die ganzen Anfängertips!!!

  8. Die folgenden Regenten bedanken sich bei MB_Mitgard für diese Antwort:

    Werth (12.09.17)

  9. #246
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0
    So als vollkommener Neuling, sowohl in UGCW als auch hier in diesem Forum, bekomme ich Beklemmungen wenn ich so lese mit was für Armeestärken so mancher in die Schlacht marschiert.

    Ich hab jetzt gerade mal die Tutorialschlacht erledigt und knapp 1.800 Mann eigener Truppen (plus dann nochmal die gleiche Stärke an KI-Truppen) auf Seiten der Konföderation in die Schlacht geführt und lese dann hier Zahlen von 60k und mehr. Da wird mir angst und bange was mir die KI auf Unionsseite noch so an Truppenmassen entgegenstellen wird und wie groß ich meine eigenen Truppen bekommen muss um da überhaupt eine Chance zu haben in der Kampagne wenigstens nicht allzu schnell mein Kommando zu verlieren.
    Ich glaub ich hätte besser die Seite der Blauröcke gewählt...

  10. #247
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    3.284
    Renommee-Modifikator
    82
    Das Spiel ist wirklich Klasse. Allerdings geht das (zumindest auf Unionsseite recht schnell mit den Truppen bekommen. Die Anfänglichen Truppengrößen kommen einem dann ziemlic ickrig vor. Und was früher eine Monster Brigade war, ist jetzt nicht mehr als Standard.

    Hier ein Screenshot, in der eine unserer Artillerie Brigaden mit 12 Geschützen mehr Gegner erledigt als man in der ersten Schlacht befehligen kann...


  11. #248
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Köngreich Hannover, Residenzstadt Celle
    Beiträge
    6.962
    Renommee-Modifikator
    114
    Ah, die steht bei Uns als nächstes an. Im letzten Testlauf haben Wir da 4000 Gefangene gemacht. Human Wave ist halt fies. xD

  12. #249
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0
    Stimme ich zu, das Spiele fesselt von Beginn an.

    Meine 2.Schlacht (Newport News) war auch um einiges erfolgreicher als die erste Schlacht (konnte u.a. die Verlustrate von 44% auf 25% drücken) obwohl die Union zahlentechnisch noch überlegener war als in der ersten.
    Aber es hat sich ausgezahlt dass ich eine 1000-Mann Brigade vorher aufgestellt und die als Prellbock eingesetzt habe, bei 197 eigenen Verlusten hat die über 1.000 Yankees weggeputzt.
    Wehmutstropfen war dann aber dass die Schlacht dann einfach vorbei war, wo ich grade die Reste der Yankees wegputzen wollte?

    Paar Fragen wären da jetzt dann bei mir dann auch noch aufgekommen:

    - Was bringt es die feindlichen Supplies zu erobern, bekomme ich da was für oder werden zumindest bei eigenen hinzugerechnet?
    - Wie kann man den feindlichen General töten? Der stand da quasi direkt hinter der Feuerlinie und obowhl ich das Feuer auf ihn konzentriert hab, bleibt der auf seinem Gaul stehen
    - Was bringt es den Ruf zu steigern?

  13. #250
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    3.284
    Renommee-Modifikator
    82
    Werter Hjalfnar, an Euer Können kommen wir nicht ran, aber immerhin halten wir uns recht gut. Es fehlt etwas das Geld ein weiteres (4.) Corps auszuheben. Der Unterhalt der vorhandenen Truppen ist sehr teuer.

    Zitat Zitat von Starbuck Beitrag anzeigen
    Wehmutstropfen war dann aber dass die Schlacht dann einfach vorbei war, wo ich grade die Reste der Yankees wegputzen wollte?

    Paar Fragen wären da jetzt dann bei mir dann auch noch aufgekommen:

    - Was bringt es die feindlichen Supplies zu erobern, bekomme ich da was für oder werden zumindest bei eigenen hinzugerechnet?
    - Wie kann man den feindlichen General töten? Der stand da quasi direkt hinter der Feuerlinie und obowhl ich das Feuer auf ihn konzentriert hab, bleibt der auf seinem Gaul stehen
    - Was bringt es den Ruf zu steigern?

    Das mit der plötzlich beendeten Schlacht wird Euch öfter, aber nicht immer passieren.

    Zu den fragen:
    1. Ihr bekommt diese Supplies. Ihr könnt sie gleich in der Schlacht nutzen. Der Rest wird aufgehoben und Ihr bekommt Ihn nach der Schlacht. Das Auffüllen des Nachschubes kostet 1 Dollar / 1 Supply. (oben rechts ist die Auswahl wie viel Ihr mitnehmt)
    2. Ja, kann man. Er kann aber eine Menge Feuer einstecken bevor er fällt. Unserer Meinung nach ist es besser sich auf die Feindlichen Truppen konzentrieren.
    3. Mehr Ruf bedeutet eine Höhere Moral für Eure Truppen 8sagt der Tooltip beim drüber hovern der Maus) .
    Außerdem könnt Ihr für den Ruf Waffen, Generäle, Geld oder Rekruten erwerben. Uh, und wenn der Ruf zu schlecht wird, werdet Ihr gefeuert.

  14. #251
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Brüggen
    Alter
    50
    Beiträge
    2.040
    Renommee-Modifikator
    75
    "Nebenaspekt" eines hohen Rufes ist, dass Ihr Schlachten unentschieden oder sogar mit Niederlagen spielen könnt, ohne dass das Spiel gleich vorbei ist.
    Wir nutzen den Ruf beinahe ausschließlich zum Truppenkauf.
    Lehre uns die Tage zu zählen, oh Herr, auf dass wir weise werden.
    Denn das Leben ist öfter grausam als gerecht.

  15. #252
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Köngreich Hannover, Residenzstadt Celle
    Beiträge
    6.962
    Renommee-Modifikator
    114
    Wir holen Uns über den Ruf vor allem Ausrüstung und gelegentlich Generäle, da diese bei der Union etwas rare sind als bei den Rebellen. Ab Ruf 100 gibts übrigens einen Moralboost für die Truppe.

  16. #253
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    3.284
    Renommee-Modifikator
    82
    Zitat Zitat von Hjalfnar Beitrag anzeigen
    Wir holen Uns über den Ruf vor allem Ausrüstung und gelegentlich Generäle, da diese bei der Union etwas rare sind als bei den Rebellen. Ab Ruf 100 gibts übrigens einen Moralboost für die Truppe.
    Den Moralboost gibt es bereits vorher

    Der Ruf ist aber auf 100 begrenzt. Bei 100 bekommt man den maximalen Bonus von +15.
    Wenn man 100 Ruf hat kann man den Ruf also beruhigt ausgeben.
    Geändert von Iche_Bins (Heute um 02:09 Uhr)

  17. #254
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0
    Schönen Dank, da bin ich ja jetzt besser informiert als vorher.

    Dann steht jetzt die 1.Schlacht am Bull Run für mich an, wobei ich vermute ich krieg von den KI-Yankees ganz schlimm den Hintern versohlt, wenn ich mit meinem müden kleinen Häufchen da bei den großen Jungs mitspielen will.

    Welche Fehler sollte ich denn unbedingt vermeiden, wenn ich nicht gänzlich geteert und gefedert das Schlachtfeld verlassen will?

  18. #255
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Kassel
    Alter
    30
    Beiträge
    2.676
    Renommee-Modifikator
    78
    Zitat Zitat von Iche_Bins Beitrag anzeigen
    Wenn man 100 Ruf hat kann man den Ruf also beruhigt ausgeben.
    Besser ist es ihn früher auszugeben, da man sonst in einer Schlacht evtl. nicht die volle Belohnung bekommt.

  19. #256
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Köngreich Hannover, Residenzstadt Celle
    Beiträge
    6.962
    Renommee-Modifikator
    114
    Wir geben Unsere Punkte meist direkt aus, da es doch eine ganze Menge sonst sauteure Ausrüstung so gibt.

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Ähnliche Themen

  1. Ultimate General: Gettysburg
    Von Steinwallen im Forum Sonstige Spiele
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 20.11.16, 07:52
  2. Ultimate General Gettysburg
    Von Hoppel im Forum Matrix-Games
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.01.16, 12:56
  3. Video-AAR: Ultimate General: Gettysburg
    Von KIWI im Forum AARs - Matrix Games
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.12.15, 14:04
  4. Civilization 4 - Ultimate
    Von Der Graf im Forum Sonstige Spiele
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.05.09, 10:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •