Seite 26 von 27 ErsteErste ... 1624252627 LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 520 von 532

Thema: Front Office Football Eight - American Football Management Simulation

  1. #501
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    1.869
    Renommee-Modifikator
    45
    Zitat Zitat von Azrael Beitrag anzeigen
    ... da werd ich mal temporär Bengals-Fan...
    Mach zwei draus.
    the RDFL the RealDeal Football League
    A Front Office Football Multiplayer League
    Gameday Report - Standings

  2. #502
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    43
    Renommee-Modifikator
    0
    Zitat Zitat von Templer Beitrag anzeigen
    Mach zwei draus.
    Vielen Dank Werte Freunde. Das macht mich recht stolz, dass mein Team im Playoff richtig gut "marschiert". Natürlich ist auch eine gute Portion Glück von Nöten, wie im Wildcard gegen Raiders und auch im Divisional gegen Colts. Und sollte ich auch gegen die Ravens das Glück mein Freund sein, dann ist hier alles möglich.

    Auf alle Fälle werden wir unsere neu gewonnenen Bengals - Fans auch im Conference Final nicht enttäuschen. Wir werden da alles versuchen.
    CFA Continental Football Association A DDSPF16 Football Multiplayer League FRANKFURT VAMPIRES

  3. #503
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    München
    Alter
    36
    Beiträge
    2.055
    Renommee-Modifikator
    73
    Nana, werte GMs! Ein bisschen mehr Coverage für die noch(!) nicht involvierten Leser darfs aber schon sein, sowohl vom epic german battle (Templer & Kottan), als auch vom sensationellen OT-Sieg gegen die beste Mannschaft der Regular Season (Kottan).

    "miles, quem dux laudat, Hispanus est."

  4. Die folgenden Regenten bedanken sich bei Koenigsmoerder für diese Antwort:

    Rantanplan (14.11.17)

  5. #504
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Bernau (bei Berlin)
    Alter
    31
    Beiträge
    3.716
    Renommee-Modifikator
    83
    Zitat Zitat von Koenigsmoerder Beitrag anzeigen
    Nana, werte GMs! Ein bisschen mehr Coverage für die noch(!) nicht involvierten Leser darfs aber schon sein, sowohl vom epic german battle (Templer & Kottan), als auch vom sensationellen OT-Sieg gegen die beste Mannschaft der Regular Season (Kottan).
    Genau! Wir brauchen mehr Informationen

  6. #505
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    1.402
    Renommee-Modifikator
    27

  7. Die folgenden Regenten bedanken sich bei Azrael für diese Antwort:

    Rantanplan (19.11.17)

  8. #506
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    München
    Alter
    36
    Beiträge
    2.055
    Renommee-Modifikator
    73
    Nachdem Wir selbst fast wieder reingefallen wären: JETZT ist der Moment, wo man seine Präferenzen für neuen Staff angeben muss.
    Retain Staff\Finish with Negotiations und erst dann ploppt das Fenster für die Präferenzen auf!

    "miles, quem dux laudat, Hispanus est."

  9. #507
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    München
    Alter
    36
    Beiträge
    2.055
    Renommee-Modifikator
    73
    Um den AAR nicht zu stören, antworten Wir mal an dieser Stelle:

    Zitat Zitat von Azrael Beitrag anzeigen
    Da alle Mitglieder des Coaching Staff noch laufende Verträge haben, kann keiner im diesjährigem Staff Draft ersetzt werden.
    Wie schon per PN geschrieben - die wohl leider nicht mehr rechtzeitig kam - ist das nicht ganz richtig.
    Man kann Coaches mit laufenden Verträgen durch andere Coaches ersetzen. Die Verträge der alten Coaches laufen dann halt weiter bzw. sie werden abgefunden, sodass die Personalkosten in dem Bereich entsprechend höher sind.
    Wir persönlich nehmen das im SP immer in Kauf, wenn Wir dafür besseres Coaches kriegen. Wenn man mit besserem Scouting eine bessere Chance hat die richtigen Spieler zu holen, mit besserem Play Calling und besserer Motivation mutmaßlich mehr Siege, mehr Spiele (Playoffs!) und damit mehr Einnahmen generiert, amortisiert sich der Mehraufwand.
    Im MP ist das etwas tricky, weil man nicht die direkte Kontrolle hat, wer verpflichtet wird. Man kann nur Präferenzen angeben - und da auch nur für den gesamten Coaching Staff - und muss dann Daumen drücken. Wir sehen z.B. gerade, dass Wir ins Klo gegriffen haben: unser OC war manierlich in Sachen Training, gut beim Play Calling, schlecht beim Scouting und sehr schlecht bei Interviews. Unser neuer OC ist zwar insbesondere bei jungen Talenten deutlich besser im Training und beim Play Calling sehr, sehr gut, aber beim Scouting noch schlechter und bei Interviews nur marginal besser geworden. Und das, obwohl unsere Top1-Priorität eigentlich Scouting war.

    Der Defensive Coordinator bestimmt die grundsätzliche Aufstellung der Defense, die Defensive Front. In Smitherns Fall ist das die True 34. Was daran jetzt genau "True" oder zu deutsch "wahrhaftig" ist, weiß ich auch nicht, da ich nicht ganz so tief in den Defensive Fronts versiert bin, aber "34" bedeutet nichts anderes als dass in der Defensive Line 3 Spieler vorne direkt gegenüber der gegnerischen Offense stehen.
    True 3-4 ist wohl eher als klassisches 3-4 zu deuten, im Gegensatz zum ebenfalls im Spiel möglichen 3-4 Eagle.
    Der Unterschied ist, dass beim klassischen 3-4 die drei Linemen jeweils zwei Gaps bearbeiten (und es so mitunter zu dritt mit sechs Blockern aufnehmen müssen), also die Lücken in der gegnerischen O-Line. Der NT ist für die beiden A-Gaps (zwischen Center und Guard) und die DEs jeweils für B- (zwischen Guard und Tackle) und C-Gap (zwischen Right Tackle und Tight End bzw. links vom Left Tackle) zuständig.
    Dagegen rutscht beim 3-4 Eagle der Strong Side Linebacker weiter nach vorne und kümmert sich neben der D-Gap (also außen um den Tight End herum) um die C-Gap zwischen Right Tackle und Tight End. Das bedeutet, dass der linke DE nur noch eine statt zwei Gaps bearbeitet (B, zwischen Tackle und Guard).
    Bei den exakten Auswirkungen sind Wir nicht sicher. Dadurch, dass der SLB näher an der LOS steht, dürfte mehr Druck auf den QB entstehen, weil der Weg kürzer ist. Allgemein hat man vier statt drei Mann, die direkt Druck auf die O-Line machen. Somit dürfte man auch gegen den Lauf stärker sein - die meisten Läufe gehen ja nach rechts, sprich gegen den LDE, der jetzt nur noch eine Gap hat. Wenn man allerdings bei einem Passspielzug keinen Druck auf den QB bekommt, fehlt einem der OLB in der Coverage.
    Evtl. kann man auch davon ausgehen, dass wenn man 3-4 spielt, aber dafür nicht ganz das richtige Personal hat - die drei Linemen müssen halt schon echte Brocken sein - die Eagle-Variante das ein bisschen ausgleicht, weil die Anforderungen an die Linemen durch den nach vorne rückenden SLB einfacher werden. Ohne dass man ganz den Vorteil der höheren Flexibilität im Vergleich zur 4-3 aufgibt. Das wäre dann aber in FOF irrelevant, da ja der DC die genaue Formation festlegt. Hat er True 3-4, und man hat nicht das entsprechende Personal, kann man totzdem nicht auf Eagle umstellen.



    Hier sieht man die Ganze zum besseren Verständnis mal visualisiert. Die Zahlen darunter sind die Techniques, in FOF u.a. bei den DT implementiert (z.B. 1-Tech). Dafür sind Wir aber gerade zu müde, und das ist auch schon so tief in der Materie, dass es den Erfolg im Spiel wahrscheinlich allenfalls auf einer Nachkommastelle beeinflusst. Außerdem ist es für 4-3 wichtiger als für 3-4, und wer 4-3 spielt, frisst auch kleine Kinder...
    Geändert von Koenigsmoerder (30.11.17 um 03:30 Uhr) Grund: Grafik eingefügt

    "miles, quem dux laudat, Hispanus est."

  10. #508
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    1.402
    Renommee-Modifikator
    27
    Nun ist es halt so, was solls, dann spar ich halt Geld, weil ich nicht die schlechteren Coaches abfinden muss

    Danke für die Aufklärung zu dem Unterschied bei den verschiedenen 34-Varianten, ich wünschte, die Hilfsdatei im Spiel würde sowas erklären, aber meistens habe ich mir zumindest die Basics zu den Formationen und Offense-Konzepten in der englischsprachigen Wikipedia oder in Football-Blogs oder dergleiche angelesen, aber eine solche Erklärung habe ich nie gefunden!

  11. #509
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    München
    Alter
    36
    Beiträge
    2.055
    Renommee-Modifikator
    73
    Zitat Zitat von Azrael Beitrag anzeigen
    Nun ist es halt so, was solls, dann spar ich halt Geld, weil ich nicht die schlechteren Coaches abfinden muss
    Wie Ihr in Unserem Falle seht, muss es nicht zwingend schlecht sein, wenn einem das durch rutscht.

    Wir würden allerdings mal spekulieren, dass man, selbst wenn man keine Coaches austauschen möchte, zumindest die Prioritäten festlegen sollte.
    Denn OC, DC und AC können ja von der Konkurrenz abgeworden werden, sofern sie beim neuen Team in eine wichtigere Rolle befördert werden. Folglich kann es passieren, dass man entgegen seiner eigentlichen Planung einen Coach verpflichten muss. Dann wäre es natürlich suboptimal, wenn diese Zwangsverpflichtung mit irgendwelchen völlig wilden Prioritäten geschähe, weil man versäumt hat, diese festzulegen.

    "miles, quem dux laudat, Hispanus est."

  12. #510
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    1.402
    Renommee-Modifikator
    27
    Weiß einer der werten GM's, was eigentlich "Kick Holding" für ein Wert ist und was für Auswirkungen er hat?

    Ich würde ihn ja wörtlich nehmen und vermuten, dass ein Punter, Kicker oder was auch immer, sich, je höher der Wert, mehr Zeit nimmt, um seinen Kick/Punt zu planen und ihn so insgesamt besser schießt?
    Ist aber wild geraten.
    Geändert von Azrael (02.12.17 um 16:01 Uhr)

  13. #511
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    16
    Renommee-Modifikator
    0
    Kick Holding ist ein Wert der bei QBs steht.
    Ersatz-QBs werden in der NFL (und vermutlich auch in der RDFL) im Field-Goal-Team als Holder eingesetzt. Ein Holder empfängt den Snap vom Long Snapper, platziert den Ball punktgenau an der mit dem Kicker vereinbarten Stelle und dreht die Naht in die richtige Richtung.

    Ein schlechter Holder lässt den Ball fallen, stellt ihn schief auf oder 20cm zu weit seitlich.

    Kurz: ein gute Holder sorgt dafür, dass ein Kicker den Ball genau da hat, wo er ihn gerne hätte und hat somit Einfluss auf die Trefferchancen beim Field Goal.

  14. Die folgenden Regenten bedanken sich bei Ioelet für diese Antwort:

    Azrael (02.12.17)

  15. #512
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    1.402
    Renommee-Modifikator
    27
    Die Erklärung ergibt noch viel mehr Sinn, ich danke euch Ioelet, wiedermal etwas gelernt

  16. #513
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    München
    Alter
    36
    Beiträge
    2.055
    Renommee-Modifikator
    73
    Nachdem Wir in Unserer ersten Saison drauf reingefallen sind, hier die kleine Erinnerung, dass man spätestens heute seine Interviews angehen muss!
    Der Draft startet morgen und die Interviews sind nicht wie im SP sofort da - sonst könnte man ja mogeln - sondern man muss einmal das File hochladen und zurückbekommen. Sprich, beim heutigen Upload sollten die Interviews gemacht sein!

    "miles, quem dux laudat, Hispanus est."

  17. Die folgenden Regenten bedanken sich bei Koenigsmoerder für diese Antwort:

    Azrael (07.12.17)

  18. #514
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    1.402
    Renommee-Modifikator
    27
    Danke für die Erinnerung, dann muss ich mich heute noch dransetzen!

  19. #515
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    16
    Renommee-Modifikator
    0
    Wie funktioniert der Draft eigentlich technisch?

  20. #516
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    1.402
    Renommee-Modifikator
    27
    Werter Ioelet, ich habe schon mein nächstes AAR-Kapitel geschrieben, ich warte nur noch mit Bilder uploaden und veröffentlichen, weil auch andere GM's hier ausm SI-Forum von meinen Taten betroffen werden.

    Was ich aber vorab posten kann, passt zu eurer Frage, eine Erklärung des Drafts:

    Zitat Zitat von Azrael
    Der Draft wird morgen am 8. Dezember ab 22:00 Uhr unserer Zeit beginnen.
    Der Draft läuft dann zwischen 10:30 Uhr und 0:30 Uhr am Wochenende und unter der Woche zwischen 15:00 Uhr und 0:30 Uhr.

    Je nach Runde haben die GMs für ihr Team bzw. ihre Teams, da ja manche GMs jetzt zwei Teams verwalten, unterschiedlich Zeit, um ihren Draft Pick einzureichen (oder noch während dem Draft den Pick zu traden, auch das ist möglich).
    In der ersten Runde haben die GMs 3 Stunden Zeit, in der zweiten und dritten Runde haben sie nur noch 2 Stunden Zeit und in den verbleibenden Runden bis einschließlich der siebten Runde haben sie nur noch eine Stunde Zeit.

    Die GMs haben auf der RDFL-Seite den Draft Room, wo sie für sich eine Reihenfolge von Spielern aufstellen können, die das Draftprogramm bei Bedarf und Einstellung automatisch abarbeitet.
    Dort kann man auch generell natürlich die Reihenfolge der Picks und wer da ausgewählt wurde, einsehen.
    Man kann es einstellen, dass es ab einer bestimmten abgelaufenen Zeitspanne selbstständig den nächsten Spieler auf der Liste wählt.
    Das ist insofern nützlich, wenn man grob weiß, wann man selber an der Reihe ist und da vielleicht beschäftigt ist.
    Ich werde aufgrund von meiner Arbeitsstelle im Reallife auch stark davon Gebrauch machen müssen, da ich z.b. am Samstag den ganzen Tag über nicht da bin und auch nächsten Montag bis spät abends (22:00 Uhr) im Einsatz bin.

    Wer aber die Zeit hat, die ganze Zeit vorm Bildschirm im Draft Room zu hocken, kann auch manuell, auch bei automatischer Einstellung, seine Picks einreichen.
    Man kann die Automatik auch komplett abschalten. Wenn man dann aber keinen Pick einreicht, gelten die selben Regeln wie beim realen NFL Draft:

    Man kann seinen Pick noch nachträglich einreichen, aber die anderen GMs kommen an die Reihe und können so einem einen Spieler, den man eventuell haben wollte, wegschnappen.

  21. #517
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    München
    Alter
    36
    Beiträge
    2.055
    Renommee-Modifikator
    73
    Der Draft hat begonnen und die Browns holen wie erwartet den SuperQB.
    Das ist dann der Moment, wo Uns immer das Messer in der Hosentasche aufgeht, dass Seattle keine Priority List abgegeben hat, und gleich mal mit 1.2 den Draft aufhält. Da fragen Wir Uns schon, was die Leute eigentlich machen, wenn sie nicht mal in der Lage sind vorher zu wissen, wen sie an No2 picken wollen...

    "miles, quem dux laudat, Hispanus est."

  22. #518
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    1.402
    Renommee-Modifikator
    27
    Ich gerate hier gerade in die Bredouille, weil sowohl Zee als auch der werte Templer Verhandlungen mit Spielern durch einen Bieterwettstreit in die Länge ziehen bis in den Draft rein.
    In Situationen, wo Templer mein Angebot einfach um 200.000 $ überbietet, da stell ich mir echt den Templer auf nem Stuhl hockend mit Geldscheinen werfend vor. Make it rain

  23. #519
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    München
    Alter
    36
    Beiträge
    2.055
    Renommee-Modifikator
    73
    Werter GM Kottan, wolltet Ihr mit dem 1.29 wirklich WR Logan Shea holen, oder ist da was schief gelaufen?

    Oder sind Unsere Scouts da blind, wie die des werten GM Azrael im Falle von WR Lercius?

    P.S.: Werter Azrael, falls Ihr auf den Caretaker-Pick der Giants wartet, da müssen Wir leider ein wenig auf Zeit spielen. Wir sind mitten in trade talks für einen Pick knapp dahinter, und die andere Seite ist einfach mitten drinnen off gegangen.
    Da Ihr wahrscheinlich recht fix pickt und SDO dahinter auf 5 Minuten eingestellt hat, fürchten Wir sonst, dass der Pick getätigt wird, bevor Wir eine Antwort haben. Was Wir aber schon mal sagen können, falls Euch das was hilft, ist, dass es LB Neil Beeler werden wird.
    Geändert von Koenigsmoerder (10.12.17 um 20:07 Uhr)

    "miles, quem dux laudat, Hispanus est."

  24. #520
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    1.402
    Renommee-Modifikator
    27
    Warum sollen meine Scouts bei Lercius blind sein? Wenn ihr meine Einschätzung meint, dass ich Lercius nicht in der ersten Runde sehe, bei der Einschätzung bleibe ich.
    Ich finde einen Splitend, der nur solala beim Route Running ist, schwierig.
    Vielleicht verbessert er sich dabei, vielleicht auch nicht.

    Man wird ja sehen, wie er sich beim GM frankiestarz schlägt

    Und, wen holen sich die Giants?

Seite 26 von 27 ErsteErste ... 1624252627 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 08.10.17, 00:15
  2. Antworten: 217
    Letzter Beitrag: 20.12.16, 11:34
  3. Front Office Football 7 - ein SP Fantasy AAR
    Von Allenthalben im Forum AARs - Sonstige Spiele
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.12.16, 01:35
  4. Gridiron Solitaire: American Football für den PC
    Von Tosh im Forum Sonstige Spiele
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.07.14, 18:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •