Seite 27 von 27 ErsteErste ... 17252627
Ergebnis 521 bis 537 von 537

Thema: Front Office Football Eight - American Football Management Simulation

  1. #521
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    München
    Alter
    36
    Beiträge
    2.059
    Renommee-Modifikator
    73
    Zitat Zitat von Azrael Beitrag anzeigen
    Warum sollen meine Scouts bei Lercius blind sein? Wenn ihr meine Einschätzung meint, dass ich Lercius nicht in der ersten Runde sehe, bei der Einschätzung bleibe ich.
    Ich finde einen Splitend, der nur solala beim Route Running ist, schwierig.
    Die Route für einen deep threat ist einfach nur geradeaus.


    Und, wen holen sich die Giants?
    Steht im Posting oben. Wenn Ihr nicht warten wollt, könnt Ihr also auch einfach Euren Wunschspieler auf die Priority List packen.

    Das wäre übrigens auch die Lösung Eures im Ligaforum geposteten Problems.
    Wir wundern Uns wirklich, warum die Leute davon nicht mehr Gebrauch machen. Es ist natürlich Unsinn händisch 224 Spieler drauf zu schieben, wenn man ca. 217 davon gar nicht kriegt. Aber 15-20 Spieler stehen bei Uns immer auf der Liste. Der nächste Pick halt.
    Weil - zumindest in Unseren Augen - ist es eher Zeitverschwendung bei jedem Pick aufs Neue einen erheblichen Teil des Drafts durchzuschauen und sich Gedanken zu machen. Dann lieber einmal richtig, das Ganze in Excel oder so übertragen, und dann ganz gemütlich immer wenn man gerade mal Zeit hat einfach nur immer die Priority List ein bisschen anpassen.

    "miles, quem dux laudat, Hispanus est."

  2. #522
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    1.405
    Renommee-Modifikator
    27
    Ich habe Spieler auf der Prioritätenliste, das ist nicht das Problem. Das System hab ich auch schon beim letzten Draft für mich entdeckt.

    Mein Problem ist, dass man die Zeit dafür von 120 auf 60 Minuten verkürzt hat.
    Ich nutze das System diesmal ja nicht aus Faulheit sondern weil ich schlicht nicht da bin, wenn vorraussichtlich morgen der Pick meines Teams in der dritten Runde ansteht.
    Dann wird das System für mich automatisch picken, wie geschrieben einen Spieler, mit dem ich leben kann.
    Aber lieber sitze ich selber am Rechner, kucke, was jetzt alles gepicked wurde, was noch da ist, ob ich daran nochmal was ändere etc etc.
    Das mache ich, trotz der Tatsache, dass ich selbstverständlich vorm Draft eine Text-Datei angefertigt habe, wo ich mir ein paar potenzielle Kandidaten notierte und in welcher Reihenfolge die stehen etc.

    Uns unterscheidet also nur, dass ich nicht Excel verwende, werter GM Koenigsmoerder

    Dass die Zeit, mit der das Autopicksystem arbeitet, auf eine Stunde runtergekürzt wurde, erhöht das Risiko, dass es tatsächlich automatisch pickt.

    Es ist wie mit den Rettungsringen auf Schiffen: Es ist schön, dass sie da sind, aber man will sie nicht einsetzen müssen.

  3. #523
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    München
    Alter
    36
    Beiträge
    2.059
    Renommee-Modifikator
    73
    Reden wir jetzt aneinander vorbei?

    Es wird der Spieler gepickt, der ganz oben auf der Liste steht. Ist der schon weg, dann der Zweite, usw.
    Über die Liste ist es also absolut möglich den besten noch verfügbaren Wunschspieler zu bekommen, ohne, dass man selbst nochmal aktiv ist. Wer wie gesagt 224 Spieler verschieben und sich die Mühe machen will, die einzeln zu ranken, müsste im Grunde den ganzen Draft nicht online sein, und würde immer genau den besten verfügbaren Wunschspieler kriegen.

    "miles, quem dux laudat, Hispanus est."

  4. #524
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    1.405
    Renommee-Modifikator
    27
    Nein, wir reden nicht vorbei, ich weiß, wie das Autopicksystem arbeitet.
    Nur verwende ich es nicht gerne, das ist alles.
    Ich habe jetzt z.B. kurz vor meinem Pick auch nochmal meine Prioritätenliste geändert.
    Kann ich morgen z.B. nicht machen, wenn mein Pick dann mittem im Nachmittag stattfindet, wenn ich dann arbeiten bin.

    Werter Koenigsmoerder, wenn es euch hilft, kann ich auch mit meinem Pick die volle Stunde warten, bis das System automatisch für mich pickt anhand meiner Prioritätenliste. Die ist aus meiner Sicht jetzt auf dem aktuellestem Stand.
    Und ja, es hilft mir, zu wissen, dass ihr LB Beeler pickt, es beruhigt meine Nerven

  5. #525
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    München
    Alter
    36
    Beiträge
    2.059
    Renommee-Modifikator
    73
    Naja, jeder hat seine Vorlieben, aber ganz nachvollziehen können Wir da Eure Sorgen ehrlich gesagt nicht. Denn weder gibt es morgen andere Rookies, noch ändern sich die Einschätzungen Eurer Scouts, noch könnt Ihr neue Interviews führen, noch gibt es neue Combine Stats, etc. Das Einzige was sich bis morgen ändert, ist, wer noch verfügbar ist. Und dieser Änderung kann man mit der Priority List 100% begegnen.

    Und ja, es hilft mir, zu wissen, dass ihr LB Beeler pickt, es beruhigt meine Nerven
    Das freilich können Wir umso mehr nachvollziehen. Wir haben schließlich bei den WRs auch teilweise live mitgezittert...oder eher geflucht

    Und es würde in der Tat helfen, wenn Ihr dann die 60 Minuten runterlaufen lassen könntet. Eigentlich sollte ich den Preis nochmal aufschlagen, für den Stress, den Wir jetzt schon wieder haben, weil der einfach mitten in der Verhandlung geht, obwohl es um einen der nächsten Picks geht...

    "miles, quem dux laudat, Hispanus est."

  6. #526
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    1.405
    Renommee-Modifikator
    27
    Dann lass ich das Autopicksystem das machen und die Uhr laufen, da revanchier ich mich für vielfaches Erklären eurerseits

    Wiegesagt, es geht nicht um die Stats der Spieler oder die Spieler als solche, es kann nur sein, dass ich selber nochmal meine Meinung ändere.
    Das hab ich jetzt z.B. vor ein paar Minuten getan und nochmal meine Prioritätenliste angepasst.

    Und ja, ich habe auch live mitgeflucht, auch wenn viel von dem Gefluche schon vorher von mir erwartet worden war.

    Es ist unglaublich, ich bin gerade mehr mit dem Draft im Football-Computerspiel beschäftigt als damit, das real stattfindende Spiel Raiders gegen Chiefs anzukucken...

  7. #527
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    München
    Alter
    36
    Beiträge
    2.059
    Renommee-Modifikator
    73
    Zitat Zitat von Azrael Beitrag anzeigen
    Es ist unglaublich, ich bin gerade mehr mit dem Draft im Football-Computerspiel beschäftigt als damit, das real stattfindende Spiel Raiders gegen Chiefs anzukucken...
    Haha, danke für die Erinnerung! Wir waren jetzt auch so sehr mit FOF beschäftigt, dass Wir sogar verpennt haben überhaupt einzuschalten...

    "miles, quem dux laudat, Hispanus est."

  8. #528
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    17
    Renommee-Modifikator
    0
    Hey!

    Passt zwar nicht zu hundert Prozent hier rein, aber ich wollte mal die American Footbal-Experten hier fragen: Gibt es eigentlich ein American Football-Game ala Madden, das so etwas wie eine realistische Simulation bietet? Madden dürfte das ja nicht bieten was ich teilweise schon gelesen habe.

  9. #529
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    1.405
    Renommee-Modifikator
    27
    Was meint ihr mit realistischer Simulation? Einen Management-Modus, indem ihr eine Franchise managed und dann als Zuschauer die Spiele in 3D ankuckt?

  10. #530
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    17
    Renommee-Modifikator
    0
    Ja, wenn es so etwas gibt, wäre das natürlich großartig. Mir fehlt bei Front Office Football die grafische Darstellung des Spiels. Mir gefällt aber die extrem realistische Simulation von so vielen Dingen die mit American Football zu tun haben.

  11. #531
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    1.405
    Renommee-Modifikator
    27
    Ich glaube fast, das gibt es nicht.

    Was es zumindest gibt, ist Axis Football, eine Art Indie-Madden-Klon für den PC wohl mit einem Franchise Mode, aber diese Spielreihe gibt es erst seit 2015 und das Entwicklerteam ist klein mit eben nur dem finanziellem Support der Spieler und der neueste Teil der Reihe hat wohl einige technische Macken, Stichwort Abstürze, zumindest laut den Steam Reviews. Zudem fehlen da noch so ein paar elementare Sachen, wie ich finde, u.a. Strafen. Deshalb, weil diese elementaren Sachen immer nur nach und nach eingebaut werden, hab ich bisher keinen Titel aus dieser Reihe gekauft, ich überleg mir das nochmal bei der 2018er Version, die dann wohl wie die bisherigen Teile im 3. Quartal 2018 rauskommen dürfte.

    Es kostet aber auch nur 20 Euro, von daher ist das jetzt nicht arg überteuert.

    PS: http://store.steampowered.com/app/55...Football_2017/

    Franchise Mode Features
    Unlimited seasons
    16 week seasons
    Playoffs
    Player progressions based on performance, age, potential, and playtime
    Drafts featuring 50 years of customizable draft classes
    Season-long team stats
    Franchise stats
    Depth chart control
    Play, coach, spectate, or simulate your matches
    League and team schedule viewer
    Spectate other matches
    Geändert von Azrael (10.12.17 um 21:49 Uhr)

  12. #532
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    17
    Renommee-Modifikator
    0
    Ok, vielen Dank für die ausführlichen Informationen zu diesem Spiel. Das mit den fehlenden Strafen hört sich allerdings wirklich nicht so gut an. Ich brauche ja nicht einmal eine tolle 3D-Darstellung. Mir würde schon eine einfach 2D-Darstellung des Footballspiels reichen. Danke auf jeden Fall nochmal für eure Mühe!

  13. #533
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    18
    Renommee-Modifikator
    0
    Ich hätte eine kurze Frage an die erfahrenen Manager:
    Zwei meiner Spieler haben vor dem Namen eine graue Box mit einem Ausrufezeichen darin - was bedeutet denn dieses?

  14. #534
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    München
    Alter
    36
    Beiträge
    2.059
    Renommee-Modifikator
    73
    Die Spieler befinden sich im Hold-Out, sprich, sie streiken für mehr Gehalt bzw. einen neuen Vertrag.
    Ihr müsst nicht zwingend darauf eingehen, allerdings könnt Ihr die Spieler solange auch nicht einsetzen. Es geht ein bisschen darum, wer die größeren cochones hat. So ein Hold-Out kann nach zwei Wochen - also noch in der Pre-Season - vorbei sein, kann sich aber auch bis weit in die Regular Season hinein ziehen.
    Auf der sicheren Seite seid Ihr nur, wenn Ihr einen neuen Vertrag schließt.

    "miles, quem dux laudat, Hispanus est."

  15. #535
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    18
    Renommee-Modifikator
    0
    Zitat Zitat von Koenigsmoerder Beitrag anzeigen
    Die Spieler befinden sich im Hold-Out, sprich, sie streiken für mehr Gehalt bzw. einen neuen Vertrag.
    Ihr müsst nicht zwingend darauf eingehen, allerdings könnt Ihr die Spieler solange auch nicht einsetzen. Es geht ein bisschen darum, wer die größeren cochones hat. So ein Hold-Out kann nach zwei Wochen - also noch in der Pre-Season - vorbei sein, kann sich aber auch bis weit in die Regular Season hinein ziehen.
    Auf der sicheren Seite seid Ihr nur, wenn Ihr einen neuen Vertrag schließt.
    ...oder die undankbaren Mistkerle aus dem Team werfe - was zumindest bei meinem QB die aktuell präferierte Lösung wäre.

  16. #536
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    München
    Alter
    36
    Beiträge
    2.059
    Renommee-Modifikator
    73
    Das geht natürlich auch.
    Grundsätzlich aber sind beide durchaus unterbezahlt. Zwar sind sie rein isoliert die Stärke betrachtet nichts besonderes. Aber sie sind bei Euch eben Starter auf zwei gesuchten Positionen.
    Kommt natürlich drauf an, was sie verlangen. Cap Space ist bei Euch ja etwas tight gerade...

    "miles, quem dux laudat, Hispanus est."

  17. #537
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    München
    Alter
    36
    Beiträge
    2.059
    Renommee-Modifikator
    73
    Zitat Zitat von Azrael Beitrag anzeigen
    Warum sollen meine Scouts bei Lercius blind sein? Wenn ihr meine Einschätzung meint, dass ich Lercius nicht in der ersten Runde sehe, bei der Einschätzung bleibe ich.
    An dieser Stelle müssen Wir Abbitte leisten. Als Wir das schrieben, hatten Wir die Frotzelei aus dem RDFL-Forum im Hinterkopf, dass eine Scoutingabteilung noch nie von Lercius gehört hätte. Jetzt sehen Wir gerade, dass das ja gar nicht Ihr wart, sondern der werte Ioelet. Von daher nachträglich sorry.

    Jetzt darf man gespannt sein, wie sich Lercius im TC entwickelt und im Spielbetrieb schlägt. Mit den Potential Overalls sind Wir vor dem TC mittlerweile vorsichtig, von daher müssen die 59 noch nicht viel sagen. Wenn er sich aber in dem Bereich einpendelt, kann man natürlich darüber streiten, ob er den 13th Pick wert ist. Dass er kein guter Allrounder - und damit kein Overall-Monster - ist, war freilich schon mit Blick auf die Bars klar.
    Aber momentan sieht er wie ein super Deep Threat aus, und am Ende zählen nicht Bars sondern Stats...

    "miles, quem dux laudat, Hispanus est."

Seite 27 von 27 ErsteErste ... 17252627

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 08.10.17, 00:15
  2. Antworten: 217
    Letzter Beitrag: 20.12.16, 11:34
  3. Front Office Football 7 - ein SP Fantasy AAR
    Von Allenthalben im Forum AARs - Sonstige Spiele
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.12.16, 01:35
  4. Gridiron Solitaire: American Football für den PC
    Von Tosh im Forum Sonstige Spiele
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.07.14, 18:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •