Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 64

Thema: Vom Eismeer bis nach Afrika

  1. #41
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Exil-Schwabe(BaWü) in München
    Alter
    53
    Beiträge
    16.426
    Renommee-Modifikator
    142
    Werter Ammann, wir finden es ebenfalls schade, dass euer Gegner euch des Betrugs verdächtigt. Ansonsten freuen wir uns auf euer neues Kampagnenszenario und hoffen mal, dass die KI euch einen guten Kampf liefert.
    Wir lesen auf jeden Fall weiter mit...

    herzlichste grüsse

    Hohenlohe...
    In memoriam Stauffenberg, jota und CJ...
    YouTube - ‪St. Michael, the Archangel‬‏

  2. #42
    Avatar von Ammann
    Ammann ist offline
    Die Maus ist ein Tier, dessen Pfad mit in Ohnmacht fallenden Frauen übersät ist.
    Hauptmann
    Verdienstorden der Fremdenlegion
 / Point Value: 0

Legion of Merit
 / Point Value: 0

AAR-Verdienstkreuz - Bronze
 / Point Value: 0
    Thanked: 36
    +1
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Mansfelder Land
    Alter
    36
    Beiträge
    1.467
    Renommee-Modifikator
    34
    Werter Hohenlohe...wir schätzen euch als Leser und Kommentator sehr und freuen uns das auch ihr wieder dabei sein werdet.
    Wisst ihr aber was das schlimme ist an der ganzen Beschuldigungssache...wir können nicht das Gegenteil beweisen....auch wenn wir zu hundert Prozent wissen das es nicht so war!
    Wir hoffen ebenso auf ein gutes Spiel gegen die KI.
    Die Zahl der über sechzig jährigen wird sich in den kommenden Jahren verdreifachen: Bald heißt es nicht mehr, der blaue Planet, sondern, der graue Planet.

  3. Die folgenden Regenten bedanken sich bei Ammann für diese Antwort:

    Hohenlohe (11.08.17)

  4. #43
    Avatar von Ammann
    Ammann ist offline
    Die Maus ist ein Tier, dessen Pfad mit in Ohnmacht fallenden Frauen übersät ist.
    Hauptmann
    Verdienstorden der Fremdenlegion
 / Point Value: 0

Legion of Merit
 / Point Value: 0

AAR-Verdienstkreuz - Bronze
 / Point Value: 0
    Thanked: 36
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Mansfelder Land
    Alter
    36
    Beiträge
    1.467
    Renommee-Modifikator
    34
    Nur mal eine Frage an die werten Regenten und Mitleser...sollen wir den Abessinienkrieg in aller ausführlichkeit beschreiben?
    Oder sollen wir das ganze im schnelldurchlauf abhandeln damit der eigentliche Krieg losgeht?

    Hier nochmal eine andere Meinung zum reloaden.....
    Voll witzig, ich wollt Dir heute sowieso schreiben! Echt ein ZUfall! Bin ja kaum noch im Forum, nur ab und an unangemeldet, weil ich 1-2 AARs weiterverfolgen will, zB den von Taurus zu WiTP. Dabei bin ich über Deinen neuen TOAW AAR gestolpert und hab mich riesig gefreut, weil Third Reich mich immer schon gereizt hat. Hatte ich vor unserer letztren Europe Aflame Partie auf dem Radar, war mir dann aber zu groß und zeitaufwendig. Sieht aber toll aus. Extrem schade, dass es nicht geklappt hat. Dass Du nicht betrügst, ist mir völlig klar. Da würd ich meine Hand ins Feuer legen (übrigens stark gemacht mit Tobruk!). Zur Verteidigung Deines Gegners - er kennt Dich halt nicht und TOAW zeigt gern mal 6 Reloads an. In einer Partie gegen Sol hat Roland angezeigt bekommen, dass ich 12 mal reloaded hab... Lag am hin und herschalten, weil ich Screenshots gemacht hab für einen AAR. ROland hat mir das gelaubt, aber der hat mich halt auch besser gekannt. Bei Dir oder Roland würd ich mir nichts denken, bei einem mir völlig Fremden sähe das schon anders aus...
    Die Zahl der über sechzig jährigen wird sich in den kommenden Jahren verdreifachen: Bald heißt es nicht mehr, der blaue Planet, sondern, der graue Planet.

  5. #44
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Exil-Schwabe(BaWü) in München
    Alter
    53
    Beiträge
    16.426
    Renommee-Modifikator
    142
    Die Erweiterung des italienischen Imperiums sollte man durchaus miterleben dürfen...

    herzliche grüsse

    Hohenlohe...
    In memoriam Stauffenberg, jota und CJ...
    YouTube - ‪St. Michael, the Archangel‬‏

  6. #45
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Germany - Hessen
    Beiträge
    2.606
    Renommee-Modifikator
    46
    Lag am hin und herschalten, weil ich Screenshots gemacht hab für einen AAR

    Also was? Reicht es aus das Fenster zu wechseln, damit das Spiel denkt es ist neu geladen worden? Das wäre aber extrem Grude!!!

  7. #46
    Avatar von Ammann
    Ammann ist offline
    Die Maus ist ein Tier, dessen Pfad mit in Ohnmacht fallenden Frauen übersät ist.
    Hauptmann
    Verdienstorden der Fremdenlegion
 / Point Value: 0

Legion of Merit
 / Point Value: 0

AAR-Verdienstkreuz - Bronze
 / Point Value: 0
    Thanked: 36
    +2
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Mansfelder Land
    Alter
    36
    Beiträge
    1.467
    Renommee-Modifikator
    34
    Werter Bigfish

    Die Aussage die ich eingestellt habe war im übrigen vom werten Cfant...einer meiner treuen und langjährigen TOAW Begleiter.
    Ja es scheint fast so das TOAW das so wertet....das ist natürlich schlecht wenn man einen AAR schreibt und einen fremden Gegner hat.
    Versucht dem dann mal zu erklären das ihr nicht neu geladen habt.

    Werter Hohenlohe

    Also werden wir alle miterleben wie Italien sich Italienisch-Ostafrika unter den Nagel reißt......Die Italiener haben aber bekanntlich nicht die beste Armee....
    Die Zahl der über sechzig jährigen wird sich in den kommenden Jahren verdreifachen: Bald heißt es nicht mehr, der blaue Planet, sondern, der graue Planet.

  8. Die folgenden 2 Regenten bedanken sich bei Ammann für diese Antwort:

    Bigfish (13.08.17), Hohenlohe (13.08.17)

  9. #47
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Köngreich Hannover, Residenzstadt Celle
    Beiträge
    6.847
    Renommee-Modifikator
    113
    Hm, dafür reicht es, das Screenshottool zu benutzen? Oder benutzt Ihr Paint und tabt raus, um den Screenshot dort einzufügen? Sonst würden Wir empfehlen, mal ein dediziertes Screenshottool zu benutzen.

  10. #48
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Germany - Hessen
    Beiträge
    2.606
    Renommee-Modifikator
    46
    Hm, dafür reicht es, das Screenshottool zu benutzen? Oder benutzt Ihr Paint und tabt raus, um den Screenshot dort einzufügen? Sonst würden Wir empfehlen, mal ein dediziertes Screenshottool zu benutzen.

    Gibt ja noch viel mehr Gründe, warum ein "Fenster" (selbst im Vollbildmodus) seinen Fokus verliert. Sorry dieses Verhalten ist irgendwie "..." - Wir können nur vermuten, dass der Entwickler es mit der Manipulationssicherheit im Multiplayer einfach übertrieben hat, bzw. das Gegenteil von dem erreicht hat was er wollte. Immer in der Annahme das Verhalten ist Absicht? Aber was soll es sonst sein, denn zwischen neu Laden und Fenster wechseln gibt es dann doch deutlich Unterschiede...

  11. #49
    Avatar von Ammann
    Ammann ist offline
    Die Maus ist ein Tier, dessen Pfad mit in Ohnmacht fallenden Frauen übersät ist.
    Hauptmann
    Verdienstorden der Fremdenlegion
 / Point Value: 0

Legion of Merit
 / Point Value: 0

AAR-Verdienstkreuz - Bronze
 / Point Value: 0
    Thanked: 36
    +1
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Mansfelder Land
    Alter
    36
    Beiträge
    1.467
    Renommee-Modifikator
    34
    Wir benutzen für die Bildbearbeitung Photoscape,aber das Problem ist halt das scheinbar niemand wirklich weis was TOAW als reload wertet....wie wir schon geschrieben haben.
    Ist es zwischen speichern...das öffnen bzw schließen eines anderen Programmen,das wechseln zwischen einem Photoprogramm und TOAW,dass öffnen eines anderen Tabs....wir haben keine Ahnung....da streiten sich bis heute die Geister.....
    Wenn ihr einen Gegner habt den ihr schon länger kennt sehe ich aber auch darin kein Problem.......aberwie weiter oben erwähnt wollen wir die sache mit unserem letzten Gegner nicht weiter ausschlachten.....wir könnten Seiten füllen.

    Aber seis drum...mögen die Spiele beginnen und wir die Weltherrschaft an uns reißen...(Zitat Binky und Brain)
    Geändert von Ammann (13.08.17 um 15:03 Uhr)
    Die Zahl der über sechzig jährigen wird sich in den kommenden Jahren verdreifachen: Bald heißt es nicht mehr, der blaue Planet, sondern, der graue Planet.

  12. Die folgenden Regenten bedanken sich bei Ammann für diese Antwort:

    Hohenlohe (13.08.17)

  13. #50
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Exil-Schwabe(BaWü) in München
    Alter
    53
    Beiträge
    16.426
    Renommee-Modifikator
    142
    Wir freuen uns über die kommende Fortsetzung des AARs...

    herzliche grüsse

    Hohenlohe...
    In memoriam Stauffenberg, jota und CJ...
    YouTube - ‪St. Michael, the Archangel‬‏

  14. #51
    Avatar von Ammann
    Ammann ist offline
    Die Maus ist ein Tier, dessen Pfad mit in Ohnmacht fallenden Frauen übersät ist.
    Hauptmann
    Verdienstorden der Fremdenlegion
 / Point Value: 0

Legion of Merit
 / Point Value: 0

AAR-Verdienstkreuz - Bronze
 / Point Value: 0
    Thanked: 36
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Mansfelder Land
    Alter
    36
    Beiträge
    1.467
    Renommee-Modifikator
    34

    8.12.1938 Runde 2

    Italienische Einheiten und die mit ihnen marschierenden Kolonialtruppen dringen ohne offizielle Kriegserklärung in Äthiopien ein.
    Entlang der Grenze stehen nur schwache Sicherungskräfte welche kaum Gegenwehr leisten können.
    Im Zentrum der sich abzeichnende Kessel um Adua......Ironie des Schicksals ist das die Italiener genau hier 1896 eine vernichtende Niederlage erlitten haben.
    Bei der Schlacht um Adua entkamen damals nur ca 2500 von ungefähr 15000 Mann.



    Auch von Osten kommend rücken unsere tapferen Mannen in Feindesland vor und treiben die Feinde vor sich her.



    Nach den ersten Gefechten ist bereits ein Großteil der Äthiopischen Grenztruppen vernichtet.
    Allerdings meldet unsere Aufklärung das sich weiter im Landesinneren die ersten kampfkräftigen Verbände des Feindes formieren.
    Über die Anzahl lässt sich im Moment jedoch nur mutmaßen,das Oberkommando rechnet jedoch weiterhin mit einem kurzen Siegreichen Feldzug.
    Wer sollte sich auch schon der tapferen kampferprobten Italienischen Armee lange widersetzen können.
    Leider müssen unsere Einheitenführer die ersten Beileidsbriefe in die Heimat schicken.Bei einer momentanen Truppenstärke von 200.000 Mann hat die Armee nach einer Woche zirka 1000 Mann Verluste.
    Die des Feindes dürften diese Zahl jedoch um ein vielfaches übersteigen.



    Die Zahl der über sechzig jährigen wird sich in den kommenden Jahren verdreifachen: Bald heißt es nicht mehr, der blaue Planet, sondern, der graue Planet.

  15. #52
    Avatar von Ammann
    Ammann ist offline
    Die Maus ist ein Tier, dessen Pfad mit in Ohnmacht fallenden Frauen übersät ist.
    Hauptmann
    Verdienstorden der Fremdenlegion
 / Point Value: 0

Legion of Merit
 / Point Value: 0

AAR-Verdienstkreuz - Bronze
 / Point Value: 0
    Thanked: 36
    +1
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Mansfelder Land
    Alter
    36
    Beiträge
    1.467
    Renommee-Modifikator
    34

    15.12.1938 Runde 3

    Und es kam wie es kommen mußte.....
    Die Äthiopische Armee ging zum Angriff über.Zwei Einheiten in jeweils Regimentsstärke erwischten uns vollkommen unvorbereitet.
    Aus welchen Gründen auch immer wurde es durch den örtlichen Kommandanten unterlassen Verteitigungsstellungen auszuheben.
    Die Einheit welche die ganze Wucht dieses Angriffs abbekam wurde zersprengt und verließ panisch ihre Stellungen.



    Wenig später erfolgte zwischen den beiden Seen der nächste Angriff,allerdings konnte sich diese Einheit halten,obwohl schon zwei von drei Bataillonen völlig demoralisiert geflohen waren.
    Währenddessen rückten die beiden ersten Regimenter weiter vor und überrannten dabei einer unserer Artilleriestellungen.



    Die Artilleristen konnten ihre Kanonen leider nicht schnell genug für den Nahbeschuss fertig machen und dementsprechend waren dann auch die Verluste.



    Das was übrig blieb floh in wilder Hast.



    Und schon folgte der nächste Schlag.Erneut wurden unsere Stellungen zwischen den Seen angegriffen...und diesmal rannten auch die Männer vom letzten Bataillon um ihr Leben.
    Für einen Gegenangriff ist jetzt natürlich erschwerend das wir den Feind nicht wirklich flankieren können.



    Zum Rundenbeginn schlossen wir den Kessel von Adua und einen weiteren etwas südwestlich.
    Erste Angriffe werden dann auch umgehend angeordnet....wir wollen auch so schnell wie möglich weiter.



    Durch ihr schnelles vorrücken hatten sich die beiden gegnerischen Regimenter jedoch selbst in Gefahr gebracht und wurden eingeschlossen.
    Ein Angriff wird aber erst nächste Runde erfolgen.....aber das feindliche Hauptquartier das nun ziemlich entblößt dasteht bietet sich jetzt geradezu dafür an.
    Erste Einheiten stehen nun auch schon kurz vor Addis Abeba......ein Angriff ist jedoch nicht mehr möglich.



    Um das ganze Spiel noch etwas spannender und schwieriger zu machen ziehen wir noch eine Strategische Option die den Alliierten jede Runde 20 Prozent mehr an Nachschub bringt.

    Die Zahl der über sechzig jährigen wird sich in den kommenden Jahren verdreifachen: Bald heißt es nicht mehr, der blaue Planet, sondern, der graue Planet.

  16. Die folgenden Regenten bedanken sich bei Ammann für diese Antwort:

    dimovski (14.08.17)

  17. #53
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Exil-Schwabe(BaWü) in München
    Alter
    53
    Beiträge
    16.426
    Renommee-Modifikator
    142
    Tja, in HOI ist das Zerschlagen der äthiopischen Truppen wesentlich einfacher, als in TOAW, aber dies wird uns nicht an den Fähigkeiten des italienischen Heerführers zweifeln lassen...

    herzlichste grüsse

    Hohenlohe... *AVANTI ITALIA!!*
    In memoriam Stauffenberg, jota und CJ...
    YouTube - ‪St. Michael, the Archangel‬‏

  18. #54
    Avatar von Ammann
    Ammann ist offline
    Die Maus ist ein Tier, dessen Pfad mit in Ohnmacht fallenden Frauen übersät ist.
    Hauptmann
    Verdienstorden der Fremdenlegion
 / Point Value: 0

Legion of Merit
 / Point Value: 0

AAR-Verdienstkreuz - Bronze
 / Point Value: 0
    Thanked: 36
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Mansfelder Land
    Alter
    36
    Beiträge
    1.467
    Renommee-Modifikator
    34

    22.12.1938 Runde 4

    Die eingeschlossenen feindlichen Kräfte in Adua sind bereits am Ende ihrer Kräfte.
    Mit einem letzten finalen Angriff soll die Schmaach der verlorenen Schlacht von 1896 aus der Italienischen Militärgeschichte getilgt werden.



    In den vergangenen Tagen unternahm der Gegner verzweifelte Gegenangriffe 8rote Kreise)um die drohende Niederlage abzuwenden.
    Teilweise konnte er einige unserer Einheiten zersprengen und die Zahl der Verluste steigt,aber das ist der Preis den man für eine neue Kolonie bezahlen muß.

    Die Zahl der über sechzig jährigen wird sich in den kommenden Jahren verdreifachen: Bald heißt es nicht mehr, der blaue Planet, sondern, der graue Planet.

  19. #55
    Avatar von Ammann
    Ammann ist offline
    Die Maus ist ein Tier, dessen Pfad mit in Ohnmacht fallenden Frauen übersät ist.
    Hauptmann
    Verdienstorden der Fremdenlegion
 / Point Value: 0

Legion of Merit
 / Point Value: 0

AAR-Verdienstkreuz - Bronze
 / Point Value: 0
    Thanked: 36
    +1
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Mansfelder Land
    Alter
    36
    Beiträge
    1.467
    Renommee-Modifikator
    34

    29.12.1938 Runde 5

    Das Jahr neigt sich seinem Ende zu,ebenso wie das bestehen der Äthiopischen Armee.
    Unsere Streitkräfte rücken nun allesamt auf Addis Abeba vor.....denn dort und in der Umgebung befinden sich die Reste der Äthiopier.
    Ob wir ihre Hauptstadt diese Runde noch nehmen können ist fraglich denn die dort stationierte Einheit ist sehr kampfstark und dazu noch gut eingegraben.



    Wir hatten zwar nur eine Kampfrunde,aber unsere ruhmreichen Truppen konnten Addis Abebe nehmen.
    Sollten wir die Stadt gegen eventuelle Gegenangriffe halten können werden wir sofern sich die Äthiopier nicht ergeben nächste Runde damit beginnen hier einen letzten großen Kessel zu bilden.

    Die Zahl der über sechzig jährigen wird sich in den kommenden Jahren verdreifachen: Bald heißt es nicht mehr, der blaue Planet, sondern, der graue Planet.

  20. Die folgenden Regenten bedanken sich bei Ammann für diese Antwort:

    Hohenlohe (14.08.17)

  21. #56
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Exil-Schwabe(BaWü) in München
    Alter
    53
    Beiträge
    16.426
    Renommee-Modifikator
    142
    Endlich ist die Schmach von 1896 Geschichte und die ruhmreichen Truppen des Duce haben bereits Addis Abeba eingenommen und der endgültige Sieg rückt näher...

    herzlichste grüsse

    Hohenlohe... *VIVA ITALIA!!*
    In memoriam Stauffenberg, jota und CJ...
    YouTube - ‪St. Michael, the Archangel‬‏

  22. #57
    Avatar von Ammann
    Ammann ist offline
    Die Maus ist ein Tier, dessen Pfad mit in Ohnmacht fallenden Frauen übersät ist.
    Hauptmann
    Verdienstorden der Fremdenlegion
 / Point Value: 0

Legion of Merit
 / Point Value: 0

AAR-Verdienstkreuz - Bronze
 / Point Value: 0
    Thanked: 36
    +3
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Mansfelder Land
    Alter
    36
    Beiträge
    1.467
    Renommee-Modifikator
    34

    5.1.1939 Runde 6

    Das neue Jahr brachte unseren Streitkräften kein Glück.
    In Spielen gegen die KI kann es passieren das man mal 2 Runden hintereinander hat....nun hat aber leider die KI solch eine Doppelrunde gehabt.
    Die Lage danach sieht wie folgt aus.Einem Angriff folgte der nächste,unseren Fronteinheiten die wir ja aufgrund von nur einer Kampfrunde im letzten Zug nicht mehr eingraben konnten wurden die Flügel ordentlich gestutzt.
    Und natürlich konnten wir Addis Abeba nicht halten....die Stadt ist jetzt stärker befestigt als vorher,nicht weniger als 6 Äthiopische Einheiten befinden sich jetzt in ihr.
    Jetzt heißt es erstmal Einheiten sortieren und weitere Verbände heranzuführen.
    Das Regiment von uns was dort so dazwischen steht wurde im übrigen kreuz und quer durch die Berge getrieben.



    So ist die Lage am Ende des Zuges....wir vermeiden diese Runde jegliche Kämpfe und lecken unsere Wunden.
    Nächste Runde kann man wieder ans angreifen denken.

    Die Zahl der über sechzig jährigen wird sich in den kommenden Jahren verdreifachen: Bald heißt es nicht mehr, der blaue Planet, sondern, der graue Planet.

  23. Die folgenden 3 Regenten bedanken sich bei Ammann für diese Antwort:

    dimovski (14.08.17), H34DHUN73R (14.08.17), Hohenlohe (14.08.17)

  24. #58
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Exil-Schwabe(BaWü) in München
    Alter
    53
    Beiträge
    16.426
    Renommee-Modifikator
    142
    Wir wünschen euch für die kommenden Kampfrunden mehr Glück und gutes Gelingen...

    herzliche grüsse

    Hohenlohe...
    In memoriam Stauffenberg, jota und CJ...
    YouTube - ‪St. Michael, the Archangel‬‏

  25. #59
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Zagreb/Agram, Kroatien
    Beiträge
    647
    Renommee-Modifikator
    26
    Werter Ammann,

    gehen Wir richtig in der Annahme, dass die Einheiten deren Kampfwerte durch eine gelbe Ellipse umrundet sind als "shocked" gelten und sich nicht bewegen können? Oder bleibt Eure motorisierte Einheit aus einem anderen Grund hinter feindlichen Linien?

    Wir freuen Uns schon auf die nächsten Züge!
    Vous voulez le beurre et l'argent du beurre!

  26. Die folgenden Regenten bedanken sich bei dimovski für diese Antwort:

    Hohenlohe (14.08.17)

  27. #60
    Avatar von H34DHUN73R
    H34DHUN73R ist offline
    Wenn wir Eier hätten, hätten wir Eier mit Speck, wenn wir Speck hätten
    Major
    Victoriakreuz
 / Point Value: 0

AAR-Verdienstkreuz - Bronze
 / Point Value: 0

Verdienstkreuz - AAR des Monats
 / Point Value: 0
    Thanked: 100


    Blog-Einträge
    1
    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.901
    Renommee-Modifikator
    38
    Der ruhmreichen italienischen Armee kann niemand das Wasser reichen.
    Einige Rückschläge, verschuldet durch das schlechte Wetter und pures Glück auf äthiopischer Seite können an dieser Erkenntnis rein gar nichts ändern
    Also schlagt munter drein, werter Ammann
    Man sollte nie das Schicksal herausfordern. Das Schicksal kann alles ertragen, nur keine Herausforderung.
    H34DHUN73Rs AAR Bibliothek

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. elbe1

Ähnliche Themen

  1. HOI4: Alle Wege führen nach Rom
    Von H34DHUN73R im Forum AARs - Hearts of Iron IV
    Antworten: 602
    Letzter Beitrag: 19.08.17, 10:24
  2. Decisive Campaigns: TBfWtP nach Polen, denn Polen ist offen
    Von KIWI im Forum AARs - Matrix Games
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 18.08.17, 19:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •