Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 141 bis 158 von 158

Thema: Stalingrad....Two steps to hell

  1. #141
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Zagreb/Agram, Kroatien
    Beiträge
    778
    Renommee-Modifikator
    31
    Wo immer es auch möglich ist einem Kampf auszuweichen wird die 100. Jäger-Division mit ihrer armseligen Proficiency das auch tun!
    Vous voulez le beurre et l'argent du beurre!

  2. #142
    Avatar von Ammann
    Ammann ist offline
    Die Maus ist ein Tier, dessen Pfad mit in Ohnmacht fallenden Frauen übersät ist.
    Hauptmann
    Verdienstorden der Fremdenlegion
 / Point Value: 0

Legion of Merit
 / Point Value: 0

AAR-Verdienstkreuz - Bronze
 / Point Value: 0

Verdienstkreuz - AAR des Monats
 / Point Value: 0
    Thanked: 186
    +1
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Mansfelder Land
    Alter
    37
    Beiträge
    1.598
    Renommee-Modifikator
    39
    Zitat Zitat von dimovski Beitrag anzeigen
    Wo immer es auch möglich ist einem Kampf auszuweichen wird die 100. Jäger-Division mit ihrer armseligen Proficiency das auch tun!
    Wie kommt ihr denn darauf das die wie ihr schreibt die Proficienny armselig ist?
    Doch bitte nicht an den Einheitenwerten oder?!
    Die Zahl der über sechzig jährigen wird sich in den kommenden Jahren verdreifachen: Bald heißt es nicht mehr, der blaue Planet, sondern, der graue Planet.

  3. Die folgenden Regenten bedanken sich bei Ammann für diese Antwort:

    Hohenlohe (08.01.18)

  4. #143
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Zagreb/Agram, Kroatien
    Beiträge
    778
    Renommee-Modifikator
    31
    Generalleutnant dimovski hob den Hörer und musste gleich zusammenzucken.

    N-nnn-nein Herr Generaloberst, das meinte ich nicht so...

    Nun errötete er auch noch! Vor seinem Stab! Ah, welche Schmach!

    Die Dienstvorschriften sind mir bekannt, Herr Generaloberst! Ja, in der linken Hosentasche!

    Endlich war Generaloberst Ammans Wuttirade zu Ende! Und jetzt schnell ein stilles Örtchen suchen, um im Kommandantenhandbuch zu blättern.
    Vous voulez le beurre et l'argent du beurre!

  5. Die folgenden 2 Regenten bedanken sich bei dimovski für diese Antwort:

    Ammann (09.01.18), Hohenlohe (08.01.18)

  6. #144
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Exil-Schwabe(BaWü) in München
    Alter
    54
    Beiträge
    17.350
    Renommee-Modifikator
    149
    Zitat Zitat von dimovski Beitrag anzeigen
    Generalleutnant dimovski hob den Hörer und musste gleich zusammenzucken.

    N-nnn-nein Herr Generaloberst, das meinte ich nicht so...

    Nun errötete er auch noch! Vor seinem Stab! Ah, welche Schmach!

    Die Dienstvorschriften sind mir bekannt, Herr Generaloberst! Ja, in der linken Hosentasche!

    Endlich war Generaloberst Ammans Wuttirade zu Ende! Und jetzt schnell ein stilles Örtchen suchen, um im Kommandantenhandbuch zu blättern.
    *kicher*

    herzlichste grüsse

    Hohenlohe...
    In memoriam Stauffenberg, jota und CJ...
    YouTube - ‪St. Michael, the Archangel‬‏

  7. #145
    Avatar von Ammann
    Ammann ist offline
    Die Maus ist ein Tier, dessen Pfad mit in Ohnmacht fallenden Frauen übersät ist.
    Hauptmann
    Verdienstorden der Fremdenlegion
 / Point Value: 0

Legion of Merit
 / Point Value: 0

AAR-Verdienstkreuz - Bronze
 / Point Value: 0

Verdienstkreuz - AAR des Monats
 / Point Value: 0
    Thanked: 186
    +1
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Mansfelder Land
    Alter
    37
    Beiträge
    1.598
    Renommee-Modifikator
    39
    Zitat Zitat von Ruppich Beitrag anzeigen
    Bitte bringt eure Attillerie schnellstmöglich auf das gut versorgte Bahnnetz.
    Z.B. die Geschütze der 16.PD die dort irgendwo in der Pampa stehen werden höchstwahrscheinlich nur miserabel versorgt.
    Diese würden wir auf die Schienen hinter der 76. ID stellen,
    Falls der Gegner Flugzeuge benutzt zum bombardieren, könnte dort positionierte Flak gleich die Geschütze beider Divisionen schützen.

    Erst umschließen und dann m nächsten Zug die eingeschlossenen Einheiten vernichten ist besser als diese verlustreich niederzukämpfen da die beschädigungen so zurück in den Pool fließen.
    Gerade im Norden wo die Feindtruppen recht "versprengt" sind würden wir dort gar nicht angreifen sondern nur vorpreschen und sauber einschließen.
    Werter Ruppich....ihr habt natürlich vollkommen recht mit der Versorgung der Artillerie auf den Bahngleisen.Ebenso werden wir die Geschütze der 76 ID auf die Bahnstrecke verlegen.
    Die Flakabteilung der 16 PD werden wir auf diese beiden Artillerieeinheiten aufteilen.
    Die Zahl der über sechzig jährigen wird sich in den kommenden Jahren verdreifachen: Bald heißt es nicht mehr, der blaue Planet, sondern, der graue Planet.

  8. Die folgenden Regenten bedanken sich bei Ammann für diese Antwort:

    Hohenlohe (09.01.18)

  9. #146
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Exil-Schwabe(BaWü) in München
    Alter
    54
    Beiträge
    17.350
    Renommee-Modifikator
    149
    Werter Ammann, wir können eurer Massnahme, die Artillerie aufs Bahngleis zu verlegen nur zustimmen. Denn die Unterstützung durch unsere Ari ist sehr wichtig für unsere Landser. Wir hoffen, dass es den vereinten Kräften der 16ten PD sowie unserer 76ten ID gut geliingt sowohl Spartakovka als auch die Radiostation einzunehmen. Danach sollten die nördlichen Feindkräfte möglichst gekesselt werden, ausser dies gelang schon vorher.
    Wir wünschen unseren Kameraden weiterhin viel Glück und viele Erfolge...

    herzlichste grüsse

    Hohenlohe... *LANDSER ZUM ANGRIFF VORWÄRTS!!*
    In memoriam Stauffenberg, jota und CJ...
    YouTube - ‪St. Michael, the Archangel‬‏

  10. #147
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    56
    Beiträge
    3.326
    Renommee-Modifikator
    142
    Kurzmitteilung an das Armeeoberkommando 6 (AOK 6)

    Werter Heerführer,
    Wir müssen an dieser Stelle leichte Bedenken in Bezug auf die Eroberung von Stalingrad äussern:

    Die 79. Division hat sich, wie befohlen, an der linken Flanke verschanzt und den Kontakt zu unseren Verbündeten, der 3. Rumänischen Armee hergestellt.
    Um die gemeinsame Kampfkraft zu stärken, haben Wir den Oberkommandierenden der Rumänen gebeten, uns etwas von ihrem Țuică abzugeben, was aber von diesem verweigert wurde.

    Da nun aber die Kampfkraft der 79.ten stark von gewissen, nennen wir es mal 'Aufputschmittel‘ abhängt, fangen Unsere Soldaten an Glykol zu saufen!
    Und an dieser Stelle geraten Wir in einen Zwiespalt:
    Kampfkraft erhalten mit Frostschutzmittel, das dringend für unsere Panzer benötigt wird, oder von den Rumänen eine kleine 'Spende‘ einzufordern?

    Ein kleines Sonderkommando unter Feldwebel Lothar Lall würde für diese diffizile Aufgabe bereit stehen und Wir warten nur auf grünes Licht für diese Aktion.

    gezeichnet
    Gen.Lt. Snake OberkommandER 79. Division
    "Ich hielt Zirrhose immer für eine Wolkenart.....bis ich Bac-Cola entdeckte!"

  11. Die folgenden Regenten bedanken sich bei Snake für diese Antwort:

    Hohenlohe (13.01.18)

  12. #148
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Exil-Schwabe(BaWü) in München
    Alter
    54
    Beiträge
    17.350
    Renommee-Modifikator
    149
    Werter Gen.Lt. Snake, ihr solltet mit dem Glykol sparsam umgehen, damit ihr im russischen Winter noch etwas übrig habt... Aber wie gelang es euch überhaupt an das Mittel heranzukommen, da ihr doch keine Panzerfahrer seid...?? :

    herzlichste grüsse

    Hohenlohe, der wohl nochmals seine Getränkereserven prüfen sollte...
    In memoriam Stauffenberg, jota und CJ...
    YouTube - ‪St. Michael, the Archangel‬‏

  13. #149
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Zagreb/Agram, Kroatien
    Beiträge
    778
    Renommee-Modifikator
    31
    Wie Unsere Jäger einen Negativbestand an Artillerie (und ihr Kommandant an Verstand) haben, so hat die 79. einen Schwarzbestand an erbeuteten T-34. Leider ohne Ersatzteile, da dafür vom OKW ein Schnaps-Finderlohn zu bekommen ist.
    Vous voulez le beurre et l'argent du beurre!

  14. Die folgenden 2 Regenten bedanken sich bei dimovski für diese Antwort:

    Hohenlohe (13.01.18), Snake (13.01.18)

  15. #150
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    56
    Beiträge
    3.326
    Renommee-Modifikator
    142
    Haben Wir das nicht schon mal erwähnt?

    Zitat Zitat von Snake Beitrag anzeigen
    .........
    gez. Gen.Lt. Snake….der ausgezeichnete Kontakte zur Feldpost, zur Feldküche und zum Nachschublager hat ........
    Aber Wir haben auch noch ganz ausgezeichnete 'Spezialisten', wenn es um's organisieren geht!
    "Ich hielt Zirrhose immer für eine Wolkenart.....bis ich Bac-Cola entdeckte!"

  16. Die folgenden Regenten bedanken sich bei Snake für diese Antwort:

    Hohenlohe (13.01.18)

  17. #151
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Exil-Schwabe(BaWü) in München
    Alter
    54
    Beiträge
    17.350
    Renommee-Modifikator
    149
    Wir vermissen doch tatsächlich vier Kisten russischen Wodka sowie zwei Kisten Krimsekt...D Wie wir erfahren haben, hat unser Nachschubfritze diese besagten Kisten beim Skatspiel verloren... An einen Lothar Lall...*seufz*
    Wir werden uns nun für die Siegesfeier irgendwie Nachschub organisieren müssen, falls die 79te ID uns nicht wieder zuvorkommt...

    herzlichste grüsse

    Hohenlohe...
    In memoriam Stauffenberg, jota und CJ...
    YouTube - ‪St. Michael, the Archangel‬‏

  18. Die folgenden 3 Regenten bedanken sich bei Hohenlohe für diese Antwort:

    Ammann (20.01.18), Komischer Kunde (19.01.18), Snake (13.01.18)

  19. #152
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    56
    Beiträge
    3.326
    Renommee-Modifikator
    142
    Werter Gen.Lt. Hohenlohe,

    Wir haben den Verlust Eurer 2 Kisten Krimsekt, sowie diverser Mengen an Wodka genau recherchiert und sind zu folgendem Ergebnis gekommen:

    Feldwebel Lothar Lall hatte an besagtem Abend Dienst…allerdings bei den Rumänen (inoffiziell)…er sollte ein Spanferkel organisieren….und ausserdem kann er kein Skat sondern nur Schafkopf!

    Der einzige Mann der 79.ten, der sich eventuell in der Nähe Eurer Division hätte aufhalten können, wäre Gefreiter Gernot Schleich gewesen. Aber auch dieser Obergefreite kann nur ‚Schnauz‘…und kein Skat!

    Wir müssen Euch deshalb HÖFLICHST bitten, Eure unhaltbaren Anschuldigungen zu unterlassen!

    gezeichnet Gen.Lt. Snake KommandER
    "Ich hielt Zirrhose immer für eine Wolkenart.....bis ich Bac-Cola entdeckte!"

  20. Die folgenden 2 Regenten bedanken sich bei Snake für diese Antwort:

    Ammann (20.01.18), Hohenlohe (20.01.18)

  21. #153
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    796
    Renommee-Modifikator
    28
    Kann es sein dass unserer Division die neuen Codebücher nicht geschickt wurden? Unsere Funker hören den ganzen Tag von der linken Flanke der Armee seltsame Funksprüche. Wodka, Krimsekt, Spanferkel, Skat, uvm.

  22. Die folgenden 2 Regenten bedanken sich bei Frankenland für diese Antwort:

    Ammann (20.01.18), Hohenlohe (20.01.18)

  23. #154
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Exil-Schwabe(BaWü) in München
    Alter
    54
    Beiträge
    17.350
    Renommee-Modifikator
    149
    Dann müssen wir unserem Nachschubfritzen mal wieder auf den Zahn fühlen, da er selber wohl an diesem besagten Abend völlig blau war...*LOL*

    herzlichste grüsse

    Hohenlohe...
    In memoriam Stauffenberg, jota und CJ...
    YouTube - ‪St. Michael, the Archangel‬‏

  24. Die folgenden Regenten bedanken sich bei Hohenlohe für diese Antwort:

    Ammann (20.01.18)

  25. #155
    Avatar von Ammann
    Ammann ist offline
    Die Maus ist ein Tier, dessen Pfad mit in Ohnmacht fallenden Frauen übersät ist.
    Hauptmann
    Verdienstorden der Fremdenlegion
 / Point Value: 0

Legion of Merit
 / Point Value: 0

AAR-Verdienstkreuz - Bronze
 / Point Value: 0

Verdienstkreuz - AAR des Monats
 / Point Value: 0
    Thanked: 186
    +2
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Mansfelder Land
    Alter
    37
    Beiträge
    1.598
    Renommee-Modifikator
    39
    Kameraden.....um den Engpass an Alkoholischen Getränken zu beenden und damit nicht nur den Kampfeswillen der Truppe zu erhöhen sondern auch Kameradendiebstahl zu unterbinden
    hat der OB der 6 Armee die Sache höchst selbst in die Hand genommen und dem OKH einen ganzen Transportzug mit diversen Getränken abgerungen...der Zug befindet sich bereits im Anmarsch,wo genau bleibt aber geheime Kommandosache......

    Nach einigen technischen Schwierigkeiten wird die Armee in kürze wieder zum Angriff antreten.
    Die Zahl der über sechzig jährigen wird sich in den kommenden Jahren verdreifachen: Bald heißt es nicht mehr, der blaue Planet, sondern, der graue Planet.

  26. Die folgenden 2 Regenten bedanken sich bei Ammann für diese Antwort:

    dimovski (20.01.18), Hohenlohe (20.01.18)

  27. #156
    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    1.999
    Renommee-Modifikator
    47
    Zitat Zitat von Snake Beitrag anzeigen
    Werter Gen.Lt. Hohenlohe,

    Wir haben den Verlust Eurer 2 Kisten Krimsekt, sowie diverser Mengen an Wodka genau recherchiert und sind zu folgendem Ergebnis gekommen:

    Feldwebel Lothar Lall hatte an besagtem Abend Dienst…allerdings bei den Rumänen (inoffiziell)…er sollte ein Spanferkel organisieren….und ausserdem kann er kein Skat sondern nur Schafkopf!

    Der einzige Mann der 79.ten, der sich eventuell in der Nähe Eurer Division hätte aufhalten können, wäre Gefreiter Gernot Schleich gewesen. Aber auch dieser Obergefreite kann nur ‚Schnauz‘…und kein Skat!

    Wir müssen Euch deshalb HÖFLICHST bitten, Eure unhaltbaren Anschuldigungen zu unterlassen!

    gezeichnet Gen.Lt. Snake KommandER

    Wie jetzt? Niemand kann Skat in Eurer Einheit? NIEMAND KANN SKAT?

    Was is'n das für'n komischer Haufen? Sowas gehört in der Wehrmacht quasi zur Grundausbildung!!

    (Aber halt, Ok, wenn in Eurer Division nur Bayern dienen, könnte man das sogar gelten lassen....)

  28. Die folgenden 3 Regenten bedanken sich bei Taurus für diese Antwort:

    Ammann (20.01.18), Hohenlohe (20.01.18), Snake (Gestern)

  29. #157
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Exil-Schwabe(BaWü) in München
    Alter
    54
    Beiträge
    17.350
    Renommee-Modifikator
    149
    Da der OB einen Transportzug voll mit Getränken bekommen hat, setzen wir unseren bewährten Abwehroffizier Hauptmann Johann Walter darauf an, da zu befürchten ist, dass die 79te uns wieder zuvorkommt.
    Wir selber rauchen ja, bevorzugt die Marke NIL. Eine grosse Packung wurde uns aus der Heimat geliefert, damit wir wieder versorgt sind. Ansonsten kümmern wir uns mal wieder um unseren Feind, damit es vorangeht.

    herzliche grüsse an Gen.Lt. Snake

    Hohenlohe...
    In memoriam Stauffenberg, jota und CJ...
    YouTube - ‪St. Michael, the Archangel‬‏

  30. Die folgenden 2 Regenten bedanken sich bei Hohenlohe für diese Antwort:

    Ammann (20.01.18), Snake (Gestern)

  31. #158
    Avatar von H34DHUN73R
    H34DHUN73R ist offline
    Wenn wir Eier hätten, hätten wir Eier mit Speck, wenn wir Speck hätten
    Oberstleutnant
    Veteranenorden
 / Point Value: 0

Victoriakreuz
 / Point Value: 0

Verdienstorden der Fremdenlegion
 / Point Value: 0

AAR-Verdienstkreuz - Bronze
 / Point Value: 0

Verdienstkreuz - AAR des Monats
 / Point Value: 0
    Thanked: 182


    Blog-Einträge
    1
    +3
    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    52
    Beiträge
    2.059
    Renommee-Modifikator
    39
    Werter Gen.Oberst Ammann,
    Uns ist zu Ohren gekommen, dass die 376. ID auf Eurer rechten Flanke derzeit keinen Kommandeur besitzt.

    Da die schwere Verwundung, die Wir Uns in den harten winterlichen Abwehrkämpfen im Jelnja-Bogen zugezogen haben, mittlerweile weitgehend überstanden ist,
    bieten Wir gerne Unsere Dienste an.

    gez. Gen.Major H34D
    Man sollte nie das Schicksal herausfordern. Das Schicksal kann alles ertragen, nur keine Herausforderung.
    H34DHUN73Rs AAR Bibliothek

  32. Die folgenden 3 Regenten bedanken sich bei H34DHUN73R für diese Antwort:

    dimovski (Gestern), Hohenlohe (Gestern), Komischer Kunde (Heute)

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Feldpostbriefe aus Stalingrad
    Von Templer im Forum Geschichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.15, 21:10
  2. IL2 Battle of Stalingrad
    Von Krupinski im Forum Sonstige Spiele
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.14, 19:37
  3. Die Schlacht um Stalingrad
    Von Ammann im Forum AARs - The Operational Art of War 3
    Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 19.07.13, 18:35
  4. Rebel Hell
    Von Spocky im Forum Victoria II
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.10.10, 18:46
  5. What the Hell???
    Von Bushi im Forum Hearts of Iron
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.11.04, 23:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •