PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Spiele von PI. Eine Auflistung meiner Erfahrungen



Evilbeagle
05.09.17, 17:05
Das hier ist kein Beschwerdethread, nur eine Auflistung von Situationen, welche so nur in PI Games passieren.
Alle Regenten sind herzlich eingeladen, ihre lustigen(absurden) Erfahrungen mit uns hier zu teilen:

Vic II:
Ein Unzivilisiertes-Miniland in Indochina hat 2 andere Länder Annektiert:
Russland, GB, Norddeutscher Bund und USA erklären den Krieg zwecks Eindämmung

Persien, zivilisiert, Großmacht. Um 1900
"Schatz, was für eine Jahreszeit ist es?"
"Hmmm, scheint wieder 1. Mai zu sein."
"Ist ein bisschen früh, oder?"
"Nein, nein die Kommunisten erheben sich wieder. Wie das Jahr davor. Und das Jahr davor, und davor, und davor..."

HoI III:
- 1938, Hitler stellt ein Ultimatum an die CZE: Sudetenland, oder Krieg! Die Briten und Franzosen werden nicht helfen.
-CZE lehnt ab. Krieg.
-1939 Ganz Böhmen ist besetzt. Bis auf Prag. Dort haben sich 10 Tschechische Divisionen verschanzt. Nach 3 - 4 Angriffen lassen es die Deutschen. Der Zustand dauert bis 1946, als Berlin von der SU eingenommen wird.
(Jup, ich hatte da nicht viel zu tun in dem Spiel)

CK II: (Mit Conclave und anderen DLCs)
-Reaper of Death: Pest überrollt Abbasiden und Byzanz. Beide sind im Krieg. Der Basileus versammelt sein Heer. 24000 Mann + Warräger und Marschiert nach Osten. 15. 000 Mann in Ankara übrig. 8. 000 in Antiochia. Bei Jerusalem trifft er auf das ganze Aufgebot des Kalifen. Eine Epische Schlacht findet statt: 4.000 Byzantiner gegen 3.500 Araber.
Derweil in Italien: Der deutsche Kaiser fällt mit seiner Ganzen Armee in Sizilien ein. 1.500 Mann belagern Neapel.

-Habt ihr die Geschichte vom Bjorn der Starke af Munso gehört?
- Vereinigt Skandinavien
- Reformiert den Germanischen Glauben
- Um das zu feiern geht er auf Plünder-fahrt ins Mittelmeer
-Plündert Konstantinopel, wo gerade das Schleichende Fieber ausgebrochen ist
- Einer seiner Kommandanten steckt sich an
- Dieser Steckt dann daheim die Ganze Oberschicht von Skandinavien an.
- Björn stirbt an Altersschwäche, nachdem seine ganze Familie an der Krankheit gestorben ist. Game Over


Byzanz.
-Erobert Bulgarien und schafft ein Haufen Höflinge .
-Verteile das ganze Land. Ein Höfling wird zufällig Exarch von Bulgarien
-2 Wochen später wird er per Gefallen in eine Fraktion gezwungen
-1 Woche später übernimmt besagter Exarch die Führung der Fraktion
-1 Woche später " Exarch Arschgeige von Bulgarien erklärte Basilleus Leon IV den Krieg um die Wahlmonarchie einzuführen"

Iche_Bins
06.09.17, 13:11
Schne Liste :)

Zumindest der letzte Fall klingt realistisch.
Ein Hflich ohne Fhrungserfahrung wird auf einmal Exarch. Mchtige "Freunde" machen Ihn natrlich sofort zur Marionette und zwingen Ihn gegen Euch zu opponieren, ohne selbst in der Schusslinie zu stehen.

AG_Wittmann
07.09.17, 17:30
Ich mag Frankreich nicht, egal wie oft man drauftritt, es kommt immer wieder, egal ob CKII oder EUIV. Der blaue Blob kommt immer wieder, wenn man nicht gerade deren Land komplett erobert, was ich aber nicht will.

Greenhorn
07.09.17, 21:33
Genau wie ein Tintenfleck, der immer wieder durchscheint, egal wie of man ihn bermalt...

Hjalfnar
07.09.17, 21:46
Och, Bjorn klingt auch realistisch...Wir meinen, dass an der Pest doch mal sogar byzantinische Kaiser samt Familie eingingen. Wir schreiben hier nachher auch mal ein wenig.^^