PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fehler bei Provinzeneroberung?



Germanicus
07.12.02, 19:51
Folgendes problem:

Wann immer ich eine Provinz aus dem gebiet eines Allierten heraus erobere, wird die nicht meinem Land, sonderm dem Land meines Verbündeten zugeschlagen, aus dessen Provinz ich angreife.

Erst wenn ich schnell durch eine Provinz durchmarschiere, die von einem Feind besetzt ist, ich sie nicht erobere, also sie nicht Provinz meines Verbündteten wird, ssondern erst die Provinz dahinter erobere und meine Verbündeten an diese neu eroberte üprovinz keine angrenzende Provinz haben, dann kann ich diese für mein Land erobern und dann von deser provinz aus andere provinzen für mich selbst erobern...

Alles verstanden? Hbat ihr das auch?

Achim
07.12.02, 20:13
Seit gegrüsst,
so wie ich das vestanden habe ist das GEWOLLT.
Wenn man von einem Schiff aus landet, dann gehört einem das Land, aus einer allierten Provinz wechslet die eroberte Provinz zum Allierten.

Ob das logisch oder gut ist kann ich nicht beurteilen :D

Germanicus
07.12.02, 20:34
Das ist blöd..ich erobere doch nicht für Polen die Sowjetunion...

AjaxII
08.12.02, 00:33
Du sollst mit Polen auch kein Bündnis eingehen :D

amicus-optimus
08.12.02, 00:37
@Germanicus
Warum habt Ihr auch so lange auf den Event für Polen gewartet? War Euch nicht ein gaaaanz klein wenig langweilig? Hatte den Polen kurzerhand den Krieg erklärt, es besetzt und annektiert.

Germanicus
08.12.02, 00:42
Nunja, auf meine Anfrage schenkte mir Polen Danzig und dann kam eins zum anderen..wollte Polen halt als Pufferzone nutzen...jetzt weiß ich es besser..)

amicus-optimus
08.12.02, 00:49
Nennt Polen nicht gleich einen Puffer. Ein Windhauch und es ward nimmer mehr gesehen...